Der i-Mac und verschwommene Buchstaben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von i-Mac, 8. Januar 2002.

  1. i-Mac

    i-Mac New Member

    Hallo Gemeinde

    ich werde als Apple-Neueinsteiger in Zukunft noch viele Fragen haben. Doch der Reihe nach: Ich habe seit 2 Monaten eine i-Mac 500 CD-RW und bin total begeistert,( ...mich wunderts dass ich so lange am PC ausgehalten habe...) doch mit einem komme ich nicht klar. Der Monitor zeigt in verschiedenen Bereichen die Buchstaben ziemlich verschwommen an. Ich habe schon verschiedene Schriften ausprobiert und auch das Schriften glaetten weggelassen. Ich habe die verschiedenen Aufloesungen ausprobiert und ich komme nicht weiter.

    Muss ich das hinnehmen oder habt Ihr ein paar Tipps??!

    merci im Vorraus
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Willkommen bei uns.

    Öffne mal das Kontrollfeld "Schreibtisch", da findest Du unter einem Reiter auch die Einstellungen für Schrift. Unten rechts ist "Schriften glätten ab Größe..." und da stelltst Du mal 16 oder 18 ein, dann sollte Dein problem behoben sein.
     
  3. i-Mac

    i-Mac New Member

    Donnerwetter, das geht ja ruck zuck bei Euch...

    Hallo Macixus,

    Ich hab´s gemacht... verschwommen ist nichts mehr - danke. Nur erscheint die Schrift jetzt groeber. Mit was fuer Zeichensaetzen faehrt man einen iMac denn am besten?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Einen der Systemzeichensätze nehmen. Am besten kommt immer noch Chicago.

    Schrift gröber? Probier mal eine kleinere Schriftgröße und vermutlich liegt's auch ein bisschen an der Umgewöhnung.
     
  5. i-Mac

    i-Mac New Member

    Merci fuer die Tipps - funzt prima!

    Bin halt doch noch ein blutiger Anfaenger...:))

    Ich mach mal Schluss fuer heute...
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer war das nicht? Wir haben alle mal "blutig" angefangen :)
     

Diese Seite empfehlen