Der Jaguar hat nen Kater:-(HELP!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-bitch, 11. November 2003.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hello,
    Das ich mich jetzt mal noch aus dem Neuner melden muss...ich fass es nicht:(
    Also, habe gestern endlich ISDN bekommen alles angeschlossen unter 10.2.8,
    Verbindung klappte sofort und der Rechner (iMac DV400, 512 MB Ram) schnurtte wie immer.
    Bis heute morgen...
    Rechner faehrt hoch, meldet im Laufe des Systemstarts (Schreibtisch wird grad aufgebaut-dauert ja bei meiner kleinen Knutschkugel etwas:) noch das mein Communication Device im Programm Internet Connect nicht vorhanden ist (IST es aber!), roedelt und roedelt bis die Festplatte fast aus dem Gehaeuse fliegt-
    und dann nix: Bildschirm kriegt ne Gardine und die herlliche Crashmeldung das ich neu starten muss...gut hab ich auch schon mal gehabt, bloss das der Neustart nix brachte, habs dutzend-mal gemacht-nix immer das Gleiche.
    Hab von X-CD mit DiskHelp repariert, verifiziert, PRAM resettet, und DiskWarrior durfte auch schon drueber...
    Leute ich krieg ne Krise, ich hab grad erst eben das System kompletto neu aufgesetzt:-(((((((

    tia for your help!!!
    Kleines Update: Habe jetzt schon viele Beitraege gelesen, mit aehnlichen Problemen-benutze naemlich einn WebShuttle II mit der neuesten FirmWare...Vielleicht kann mir ja doch noch geholfen werden???
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Klassische Kernel panic.
    Zieh alle Geräte ab und starte mit dedrückter Apfel-S Tastenkombination.
    Du gelangst in den single user mode und bist auf der Kommandozeilenebene angekommen.
    Jetzt tippst Du "fsck -y " (ohne " - Beachte die amerikanische Tastaturbelegung)
    Entertaste jetzt drücken.
    Möglicherweise mußt Du diesen Befehl mehrmals wiederholen.
    Am Ende der Procedur muß der Text kommen :"teh volume apears to be ok"
    Dann tippst Du das Wort "reboot" ein und drückst die Entertaste.
    Jetzt sollte der Rechner in die Aquaebene starten.
    Danach kannst du die Geräte wieder anschließen.
     
  3. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    danke, habe ich gemacht, da das nicht funktioniert hat, habe ich im safe modus die kompletten hermstedt treiber deinstalliert, und dann wieder installiert...bis jetzt klappts...toi,toi,toi...:)
    trotzdem vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen