Der kaffee schmeckt net mehr..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 27. November 2002.

  1. joerch

    joerch New Member

    Moin,
    früher wenn meine omi kaffee gekocht hat - roch es im ganzen haus nach frisch gemahlenen bohnen, beim aufbrühen - mit kochendem wasser wurde das ganze noch um ein vielfaches verstärkt...
    und das wichtigste - der kaffe hat sogar geschmeckt.
    Ich kann mir nicht helfen - aber in der letzten zeit habe ich das gefühl das der kaffe nur noch einheitsbrei ist - ich habe meine nase schon in verschiedene kaffee-dosen gehalten und es reicht nach allem - aber nicht nach leckerem kaffee.
    # Nun habe ich ich schon fast alle kaffeesorten durchprobiert - von feinkostalbrecht bis dallmeier prod.
    Is alles nicht der hit - jemand nen tip für mich wie der kaffe wieder schmeckt ? Im moment teste ich grade "sauteuren" Contigo ich muss sagen der riecht schon viel besser - (hab die nase schon wieder in die tüte gesteckt) - is aber auch echt teuer...
    Naja - in 1o minuten weiss ich mehr - joerch
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Früher, mit Oma, war alles besser!
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bin im Frühjahr auf eine Espresso-Maschine mit eigenem Mahlwerk umgestiegen. Kein Vergleich zur gefilterten Brühe. Und viel bekömmlicher ist es auch.
     
  4. maccie

    maccie New Member

    Moin, moin,

    Bei meiner Omi und bei meiner Mutti war es früher auch so. Der Kaffee wurde selbst gemahlen und handaufgebrüht, schmeckte einfach besser als der heutige "Einheitsbrei".

    Kommt es daher, dass damals die Bohnen von einer Sorte waren und es sich heute immer um Mischungen handelt, damit der Kaffee ja immer gleich schmeckt? Liegt es an der chemischen Behandlung oder an der Vakuumverpackung?

    Schau mal hier

    http://www.kaffee-netz.de/

    Gruß
    maccie
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Ja, da war es eine echte Zeremonie, nicht dieses Husch-Husch-Geplansche mit der Kaffemaschine.

    Gute alte Zeiten, will auch die Schreibmaschine wieder haben *g*
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ab sechs Tassen Kaffee am Tag steigt das Risiko für eine Angsterkrankung! Dies schrub mir meine Krankenkasse in ihrem Aufklärungsblättchen.
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    >> Früher, mit Oma, <<
    Hätte mit Oma nicht gereicht. Weil, früher ist doch logisch.
    Oder ?
    Mit FinePix Gruß 2112 :)
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Gute alte Zeiten, will auch die Schreibmaschine wieder haben

    Was denn, was denn?! Tontäfelchen!
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Rumpunsch?
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    >> mit eigenem Mahlwerk <<
    Dann nenn Dich doch jetzt @MacMahlwerk
    :) :) :) :)
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Joh, und du heißt dann MacMundwerk...
    ;)
     
  12. joerch

    joerch New Member

    Jo - ich denke (also bin ich) ich werde mir ne kaffeemühle holen - und den kaffee wieder per hand aufbrühen...

    vielleicht bringt das ja was - wenns net schmeckt gibts nächste woche bei ebay ne kaffeemühle zu verkaufen :)
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    @Schlaumi Schlumpf
    :) :) :) :)
     
  14. maccie

    maccie New Member

    Herr c., bitte ein wenig mehr Stil, als Mac-User bevorzuge ich dieTäfelchen aus bestem italienischen Carrara-Marmor *gibmalhammerundmeissel*
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  16. charly68

    charly68 Gast

    wer trinkt schon kaffee ... bier her, bier her, bier her :)
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    per Hand aufbrühen bringt schon was aber am besten entfaltet er sich, wenn er in der Kanne frei schweben kann und nicht durch ein Papierfilter gedrückt wird. Deutliche Verbesserung bringt da eine dieser Kannen mit Sieb, das man niederdrückt kurz bevor man den Kaffee ausschenkt. Da schwebt der Kaffe erst mal frei in der Kanne - zwischendurch mal umrühren, und schmeckt deutlich besser. Ein bißchen Satz muß man halt in Kauf nehmen.
     
  18. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Also zu Hause trinke ich nur Latte Macchiato. Lavazza-Espresso in einer Alessi-Heißdruckkanne zubereitet, dazu geschäumte H-Milch von Aldi, serviert in einem großen Glas mit langem Löffel. Obendrauf gibt´s, je nach Lust und Laune, Zimt oder Kakaopulver. Dazu drei Löffel Brauner Rohrzucker oder Zimtzucker. Göttlich!
     
  19. maccie

    maccie New Member

    Klingt lecker.

    Zur "Verfeinerung" ist ein kleiner Schuss Rum nicht zu verachten. Die dunkle Jahreszeit wird so ein wenig erhellt. *lampean*
     
  20. quick

    quick New Member

    Coffee History: Der "geschichtliche" Hintergrund?
    Es soll ja immer noch Menschen geben, die es "nicht die Bohne" interessiert, woher Kaffee kommt und welche Bedeutung Kaffee eigentlich hat.


    http://www.kaffee-kaffee.tk/
     

Diese Seite empfehlen