1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Der Mac (Mail und iCal) und MS Exchange

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Thunderblade, 30. November 2004.

  1. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Hallo zusammen,

    die Frage nach einer Zusammenarbeit zwischen Mac und Exchange Servern wurde mittlerweile ja schon mehr als einmal gestellt.

    Bisher konnte man MS Entourage nehmen - aber auch das konnte zwar den Kalender, nicht aber Aufgaben mit dem Exchangeserver synchronisieren.

    Der iCal kann alleine garnix mit Exchange anfangen - aber es gab ja schon länger das Tool Groupcal von Snerdware. Das konnte dann immerhin den (bzw. die) Kalender zwischen iCal und Exchange syncen - Tasks nach wie vor Fehlanzeige.

    Ich habe die letzten Tage GroupCal in der neuen Version 2.0 getestet - jetzt ist auch die Synchronisierung von Tasks möglich und auch Besprechungsanfragen können erstellt und verarbeitet werden. Das alles kann auch via Outlook Webaccess Seiten gehandhabt werden, d.h. eine Synchronisierung ist auch via SSL und Internet möglich.

    Bin sehr zufrieden damit. GroupCal ist Shareware und kostet irgendwas um die 60 Euro. Trialversion vorhanden.

    http://www.snerdware.com/groupcal/
     

Diese Seite empfehlen