Der offizielle Rechtschreibungsthread

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von robdus, 27. Dezember 2004.

  1. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Um niemanden in einem Thread zu beleidigen oder als Besserwisser oder Oberlehrer abgestempelt zu werden, starte ich ihn, den offiziellen Rechtschreibthread:

    1. Silvester ist am 31.12 eines Jahres; Sylvester ist ein Vorname.

    Der Nächste bitte...
     
  2. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Man unterscheidet zwischen dem Wort "bayerisch" (das bayerische Staatsgebiet betreffend) und dem Wort "bairisch" (die bairische Sprache betreffend).

    :)
     
  3. 2112

    2112 Raucher

    ¡ pimienta ! = Pfeffer
    ¡ pimiento ! = Paprikaschote

    :D
     
  4. donald105

    donald105 New Member

    oberlehrermodus ein:
    Silvester ist der name mehre-rerer päpste, und silvester des I. Namenstag ist der 31. 12.
    Sylvester ist eine ältere schreibweise desselben namens.
    oberlehrermodus aus.

    das schönste an sylvester ist für mich die party.
    :party:
     
  5. donald105

    donald105 New Member

    des selben wird in diesem falle getrennt geschrieben.

    tä-tä!
    :embar:
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    zu ungenau:

    daher nur 3 -

    Korrekt:

    Silvester
    aus Wikipedia, der freien Wissensdatenbank

    Als Silvester (engl. New Year's Eve) wird im westlichen Sprachraum der letzte Tag des Jahres bezeichnet, der 31. Dezember.
    [bearbeiten]

    Herkunft

    Die Namesbezeichnung dieses Tages geht auf das Jahr 1582 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurde der letzte Tag des Jahres vom 24. Dezember auf den 31. Dezember verlegt, dem Todestag des Papstes Silvester I. Das Kirchenbuch führt diesen Tag auch als seinen Namenstag. Bis dahin feierte man an diesem Tag die jüdische Beschneidung Jesu. In einigen nicht-katholischen Gebieten wird der Tag auch Altjahr genannt. Der Name Silvester leitet sich hierbei vom lateinischen Namen Silvam (dtsch.: der Waldbewohner) ab. Erst in späteren Zeiten wurde die falsche Schreibweise Sylvester parallel zur richtigen Schreibweise eingeführt.
    [bearbeiten]

    Brauchtum

    Heute wird das Jahr oft mit Feuerwerk, Böllern, Orakel (Bleigießen) oder Mitternachtsgottesdiensten (Mette) beendet, so in Berlin mit einer Silvesterparty am Brandenburger Tor. Bei privaten Silvesterpartys ist Bleigießen weit verbreitet, bei öffentlichen und privaten das Öffnen einer Flasche Sekt zum Jahreswechsel. In Deutschland hat sich neben dem Klassiker Dinner for One auch die Folge Silvesterpunsch der Serie Ein Herz und eine Seele einen festen Platz im Fernsehprogramm zu Silvester gesichert.

    In Österreich hat sich der Brauch entwickelt, das neue Jahr mit einem getanzten Straußwalzer, bevorzugt "An der schönen blauen Donau" zu beginnen, besonders durch das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.


    Auf Silvester folgt der Neujahrstag, der 1. Januar des Folgejahres.

    Nun Sylvester: Hier zeigt sich, dass es sich ausschließlich um einen maskulinen Vornamen handelt...


    :party:
     
  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    also: hinter beleidigen kommt ein komma ...
     
  8. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ein Komma vor und und oder kommt nur, wenn sich im Nebensatz ein Subjekt befindet.

    Genau genommen ist da auch kein Nebensatz, sondern eine Aufzählung...

    :D
     
  9. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... es befindet sich a. ein subjekt in dem nebensatz, und b. handelt es sich nicht um eine aufzählung. :shake:
     
  10. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Es ist aber kein Nebensatz, sondern eine Aufzählung und Aufzählungen haben es an sich, daß Subjekte darin vorkommen:

    Um (1.) niemanden in einem Thread zu beleidigen oder (2.) als Besserwisser oder Oberlehrer abgestempelt zu werden...u.s.w.
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Sag mir doch bitte schnell einen Satz, in dem nach und ein Komma steht. Dann blicke ich das ganz bestimmt.

    :D
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Der grufti ist ein schlauer Hund, und ganz bestimmt ein alter. :D

    gruß
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... das heisst dann: Das Glas ist grün oder blau. ..... ist einen Aufzählung. ????????? nein !! oder ???
    Das Glas ist grün und blau. .... dagegen schon. Das Subjekt Glas kann im zweiten Teil weggelassen werden, ohne dass der Sinn entstellt wird.
     
  14. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    ... ist kein vollständiger Satz.
     
  15. RSC

    RSC ahnungslose

    Wenn schon gebürtige Deutsche über die deutsche Sprache / Rechtschreibung streiten und nicht einig sind, dann was soll ich als Ausländerin darüber denken?
     
  16. grufti

    grufti New Member

    Wer ist hier alt, hä?
    :D
     
  17. graphitto

    graphitto Wanderer

    Aber einer mit einem Komma nach und. :D

    gruß
     
  18. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Wir besuchen heute Onkel Georg, und meine Eltern kommen später.

    Anmerkung:

    Nach der neuen Rechtschreibung kann hier ein Komma gesetzt werden, muß aber nicht.

    Nach der alten Rechtschreibung war das Komma zwingend zu setzen.
     
  19. graphitto

    graphitto Wanderer

    Da steht aber kein Komma nach dem und. :tongue:

    gruß
     
  20. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    genau, erst lesen! :party:
     

Diese Seite empfehlen