Der Panther ...ein Gedicht für SmalTalker

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AllyMac, 24. November 2003.

  1. AllyMac

    AllyMac New Member

    Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
    so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.

    Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
    der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
    ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
    in der betäubt ein großer Wille steht.

    Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
    sich lautlos auf - Dann geht ein Bild hinein,
    geht durch der Glieder angespannte Stille
    und hört im Herzen auf zu sein.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ally, zieh dir den Rilke-Panther noch mal rein, dann wirst du feststellen, dass er als Urvater des Steve-Panthers nicht taugt. :cool:
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    :confused:

    gehts euch gut?
     
  4. macNick

    macNick Rückkehrer

    @ AllyMac:

    Was ist denn aus der Schwarzenegger-Nummer geworden? Hab nix mehr davon gehört.
     
  5. AllyMac

    AllyMac New Member


    ...ich habe sehr gehofft von dir zu hören!

    Habe das Gedicht heute zum ersten Mal in meinem Leben gelesen...und bin begeistert und todtraurig zugleich. So schön kann Deutsch sein. Erst bei 3.o.4. lesen schossen mir unaufhaltsam die Tränen in den Augen.

    Und das neue Betriebssystem von Apple leiste ich mir frühstens nächstes Jahr.....erstmal mit dem hier , ohne peinliche Fragen zu stellen , zurechtkommen!!!
    :)
     
  6. AllyMac

    AllyMac New Member

    Hallo,...also...eigentlich ...ganz Blöd,...weil es gab keine Note auf den kuzen, elitären Vortrag!
    Frust!!
    Aber,...hab ja viel von dir abgespickt gehabt!



    Na, ja, dann bis zu nächsten Mal!
    gruss;) ;)
     
  7. macNick

    macNick Rückkehrer

    Aber... viele... Pünktchen... gab... es... schon,... oder?
     

Diese Seite empfehlen