Der Panther ist jetzt drauf...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McCello, 27. Juni 2003.

  1. McCello

    McCello New Member

    Habe mir gestern Abend die WDCC-Beta auf mein G3-Powerbook installiert(auf meinem G4 iMac war mir das zu riskant...)
    Eindruck ist schon sehr gut, habe Jaguar einfach mit Panther aktualisiert...
    Erscheinungsbild hat sich etwas geändert, ist jetzt nicht mehr so verspielt...
    Expose kann sehr hilfreich sein...
    Der Finder ist viel übersichtlicher...
    Einzig die Menüleiste des Finders ist noch auf Englisch...
    Quartz Extrem geht auf meinem PB nicht da nur 8MB VideoRam...also kann ich über die neuen graphischen Effekte nichts berichten...
    Alles in allem ist mein gutes altes PB um einiges schneller als mit Jaguar geworden...
    Für eine Beta schon sehr überzeugend...
    McCello
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Braucht er (der Panther) viel Platz auf der Festplatte?
    Habe auch einen prima laufenden G3 mit Jaguar, aber nur noch 2.4 GB frei auf der ersten Partition, die zum Installieren nötig war.
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    und wie bist du an diese beta herangekommen?

    RALPH

    p.s. ist es einfach den user zu wechseln, wenn mal schnell meine freundin in ihr verzeichnis will? sah ja ziemlich einfach aus bei steve auf der messe...
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wo gibt's das zum Download? Kann man sich als Beta-Tester registrieren? Oder muss man einen kostenpflichtigen Developer-Account bei Apple haben?
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    es GIBT keine offizielle beta-Panther...

    Die WWDC-Version kann man z.B. mit BitTorrent laden (wenn man sie findet) und das Ganze ist nicht legal.

    In diesem Fall glaube ich nicht, dass Steve gezielt etwas durchsickern lassen will und die beta ins Netz gestellt hat.

    Muss halt jeder selber wissen, ob er sich so eine beta auf die Platte spielt. Ich habe mir inzwischen abgewöhnt, irgendwelche betas aus obskuren Quellen zu installieren. Dann doch lieber die offiziellen betas wie: OS X 10.1, iMovie, iDVD usw. ;)
     
  6. TMT

    TMT New Member

    Es schwirrt eine Entwicklerversion durch sämtliche Tauschbörsen, die aber nicht alle Funktionen der von Steve Jobs vorgestellen Version integriert hat. Außerdem soll nur das amerikanische Tastaturlayout damit funktionieren.

    Jedenfalls warte ich auch lieber auf die fertige Version von Panther.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    "Offizielle Betas" ist schön gesagt...

    Ob die Installation dieser frei verfügbaren WWDC-Preview wirklich klar "illegal" ist, wäre eine interessante Frage, da dieses Programm ja nicht verkauft, sondern von vorneherein kostenlos zu Testzwecken und ohne Support und Gewähr verteilt worden ist.

    Ich bin da aber auch immer zurückhaltend, mir unausgereifte Software, Updates oder gar ganze Systeme drauf zu hauen.

    In amerikanischen Foren liest man aber schon ein paar interessante Details (Infos also aus zweiter Hand):
    1. Panther läuft ab G3 problemlos und flott;
    2. Classic wird noch voll unterstützt;
    3. Problemfälle wie der HP Director AIO-Treiber 4.7.5 laufen in der neusten Version;
    4. gimp-print ist vorinstalliert;
    5. DiskCopy scheint zu fehlen (weil das wirklich alles anstandslos kopiert hat?);
    6. fällt mir nicht mehr ein. ;-)

    Insgesamt muss es wohl ein ganz ordentliches Update geworden sein, und ich finde, auch die bekannt gewordenen Screenshots machen "Appetit auf mehr"! Der Finder scheint ja total aufgeräumt worden zu sein und entspricht in der Systematik etwas mehr den "Standards" aus anderen Betriebssystemen (Linux, Windows).
     
  8. Jonathan

    Jonathan New Member

    Ich hab da noch einen G3 266 Mhz Rechner, der zurzeit ISDN Aufgaben war nimmt... Auf dem läuft noch ein OS 9.2.... Hätte nichts einzuwenden, wenn da was modernes rauf käme. Mal schauen ob's klappt. (Glaub da ja nicht dran :rolleyes: )
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich halte das für Politik von Apple.
    Hatte das ja schon vor Beginn der WWDC vermutet.

    Laßt die Leute das Teil erst einmal testen.
    Natürlich nur in Auszügen.
    Dabei kann man schon das OS auf Massentaulichkeit testen und es ist ne kostenlose PR Action.


    Wenn Apple mir ne URL für den dload über Bitorrent schicken würde, wäre ich nicht abgeneigt am Test teilzunehmen.
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    @gratefulmac: You've got mail...
     
  11. Risk

    Risk New Member

    Die Url könnte der risk auch gebrauchen.....

    *treudieaugenaufschlag* :D
     
  12. macuta

    macuta New Member

    " p.s. ist es einfach den user zu wechseln, wenn mal schnell meine freundin in ihr verzeichnis will? sah ja ziemlich einfach aus bei steve auf der messe.."

    wie man's nimmt - bei eingerichtetem benutzer: Apfel-shift-Q, wirklich alle programme beenden - return
    abwarten - passwort eingeben, fertig

    hat den Vorteil, dass meine Mail nicht mehr mit dem Spam meines computerunkundigen, aber mailwilligen Gatten zugemüllt wird
     
  13. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    so leute, jetzt ich ;)

    als erstes: wer über bittorrent lädt, kann ganz schnell in den fängen der bsa kommen. die spaßen nicht bei solchen sachen, auch wenn es sich hierbei bloß um eine preview version von panther ist.

    zweitens: diese preview version ist ganz und gar nicht kostenlos. die wwdc hatte immerhin pro person 1600 $ gekostet und somit sind die "free copys" nicht umsonst. also überlegt ganz genau ob ihr euch das teil installiert ;)

    letztlich muß es jeder selber wissen ob oder ob nicht ;)
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich bin auch nicht sicher, ob man sich so eine Version installieren sollte, vor allem wegen der technischen Unausgereiftheit, aber neigen wir hier im Forum nicht vielleicht doch ein bisschen zu Paranoia? Unrechtsbewusstsein ist ja eine gute Sache, aber wenn ich mir angucke, wie der Panther in amerikanischen Foren (etwa macosx.com) diskutiert wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendjemand alle diese Leute "kriminalisieren" will.

    Oder sehe ich das zu naiv?
     
  15. Ganimed

    Ganimed New Member

    Ich geniesse lieber die Vorfreude!
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich glaube so ziemlich jeder, der sich eine preview-version von panther zieht möchte das system später auch kaufen - dafür sind wir doch nun mal mac-fans, oder?
    ich habe immer mein ibook zur hand, um die neusten spielereien (free- und shareware, themes, gui-apps usw.) auszuprobieren. wenn mir jetzt jemand nen panther vor die nase legt, würde ich den wohl auch installieren - und am ersten tag des erscheinens die vollversion kaufen.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wie immer muß ich Dir Recht geben.
    Ich sehe das genauso wie Du.

    Aber mal ne andere Frage:

    "Im BitTorrent sehe ich im Augenblick Uploadaktivitäten.Ich weiß , das ich irgendwann im Laufe des Tages meine IP ändern muß.
    Damit wäre der Upload abgebrochen.
    Findet Bittorrent mich automatisch wieder?
    Ich habe keine Einstellung gefunden, die abgebrochenen Up/Downloads wieder aufnimmt.
    Zweitens: Welches Protokoll benutzt BitTorrent ?
    FTP oder UDP ?
     
  18. Jansen

    Jansen New Member

    Ich dachte nicht, dass ich jemals irgendwelche Betas installieren würde - aber die Berichte sind ja durchwegs positiv und auf einige Features freue ich mich ganz besonders (i.B. Fast User Switching - da noch jmd an meinem Mac arbeitet).

    Könnte mir also jmd den Torrent-Link zukommen lassen? kakanien@mac.com
    Danke.
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du hast Post
     
  20. mkummer

    mkummer New Member

    Würde mich auch gerne in die Liste der bittorrent link Interessenten einreihen...
    :)

    (kummer@mac.com) - thx
     

Diese Seite empfehlen