Der Papst ist gestorben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von robdus, 2. April 2005.

  1. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Möge er Ruhe finden.
     
  2. SteSu

    SteSu New Member

    ... und der Wahrheit nun ein gutes Stück näher sein!
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    *lach*
    Ob ihm das so recht sein wird? Ich glaube nicht. Hallelujah!
     
  4. SteSu

    SteSu New Member

    Ich glaube auch, das gab ein böses Erwachen!;)
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Etwas hat mich beeindruckt:

    der Tod wurde nicht verdrängt - wie das sonst heute ja so oft stattfindet - sondern der kränkliche Papst wurde auch in den Medien gezeigt.

    RIP
     
  6. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    und überall ist nur noch papst. was hat der harald doch für ein glück gehabt. und die formel eins erst ... in bahrain - allah sei dank.
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ein großer Mann ist gestorben
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Viele große Männer sind schon gestorben.
     
  9. SteSu

    SteSu New Member

    ... und keiner ist auferstanden!
     
  10. hm

    hm New Member


    ....und für all diejenigen die, unabhängig von der hier betroffenen Person und wie sie zur selbigen stehen, sich darüber lustig machen oder das lustig finden sei erwähnt, eines Tages wird ihnen der Teufel auch in den Arsch kneifen, garantiert !!!

    ...und ob sie das dann noch lustig finden wage ich mal zu bezweifeln....
     
  11. ..... und sämtliche lieblingssendungen werden deswegen wieder verschoben oder ausgesetzt ;(

    wer ist denn nun der nachfolger? hab davon noch nix mitbekommen :confused:

    ... hoffen wir nur, dass sie im ganzen papst-getummel nicht den harald vergessen und von ihm etwas mehr zeigen, filme usw.... :klimper:
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vielleicht täte trotz berechtigter Kritik an Carol Woytila hier ein wenig mehr Respekt vor dem Tod dieses Mannes gut.
     
  13. hm

    hm New Member

    ...und nicht nur wegen dieses Mannes, sondern dem Thema im allgemeinen !
     
  14. SteSu

    SteSu New Member

    Vor dem Mann jederzeit, vor seinem Leben und Sterben jederzeit. Respekt, völlig ohne Ironie! Doch niemals vor seinem letzten Amt! Niemals.
    :shake:
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nicht vor dem Amt und nicht vor vielen der Handlungen. Aber vor dem Mann, der die Größe hatte, seinem Attentäter zu vergeben. Und vor seinem unbändigen Willen, bis zuletzt aufrecht zu bleiben und nicht aufzugeben.
     
  16. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Das kann ich jetzt nicht so sagen... Anne Will macht Überstunden und ich wollte doch ins Kino!
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Stimmt
     
  18. Kate

    Kate New Member

    Alle grossen Männer sind letztendlich gestorben. Die kleinen auch. Die Mädels nicht ausgenommen.

    Soviel ist sicher.

    Über das Danach weiss keiner was. Und wenn es soweit ist, ist es zu spät am Leben vor dem Tod was zu verbessern.

    Und das wäre bei fast 100% der Abgelebten schwer wünschenswert. Ich versuche mal morgen netter zu den Nachbarn zu sein.....
     
  19. hm

    hm New Member

    ...und damit wäre der Tot dieser Person schon wieder nicht völlig sinnlos:klimper:
     
  20. SteSu

    SteSu New Member

    Lebe heute und jetzt! Nicht in der Vergangenheit und nicht in der Zukunft. Und fühl Dich gut dabei, mehr kannst Du nicht machen.
     

Diese Seite empfehlen