Der Richtige Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MasterX2, 11. August 2002.

  1. MasterX2

    MasterX2 New Member

    Hi

    Ich spiele mit dem Gedanken auf einen MAC umzusteigen. Ich ein absoluter Neulig auf dem Gebiet bin hab ich jetzt ein paar "Newbie Fragen"

    1. Welcher ist der Richtige für mich?
    Ich will OSX benutzen Office, Internet,Mail, Mp3, Photobearbeitung vielleicht ein bissl Quaken und UT
    Werde ich dann mit einem G3 iMac glücklich (bei Gravis im Angebot für 799¬). Was sind die alternativen? Ich bin nur Zivildienstleistender und habe dementsprechend nicht so viel Geld zur Verfügung.

    2. Wie steht es mit meiner Windows Software? Ich hab zwar ne 2Ghz P4 Maschine aber es wäre schön wenn ich nur eine Computer "pflegen" müsste. Ich weiß dass es Virtual PC gibt, aber wie schnell ist das? Kann ich zB Counterstrike auf nem G3 iMac in der Emulation zocken? (so viel ich weiß gibt es davon keine Mac-Version) Es wäre halt schon cool zu ner LAN nur mit dem iMac unter dem Arm zu kommen *g*

    3. Wie lässt sich der RAM upgraden? Kann ich einfach in den nächsten PC Shop gehen und mir RAM Bausteinen kaufen, oder müssen es die teuren Dinger aus dem Apple Store sein? (bezogen auf den iMac und eMac)

    4. Wo am besten kaufen? Ich wohne im Raum Karlsruhe, vielleicht hat da jemand Tipps. So wie ich gesehen hab ist der Apple Store schon ziemlich teuer.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit nem iMacG3 wirst Du nicht mehr glücklich.Das in 13 Tagen kommende X.2 läuft erst richtig gut mit G4 Prozessoren,also mindestens eMac.
    VPC ist ein emulator der richtig schön langsam läuft.Nix für Spieler.
    RAM natürlich nicht im Apple Store kaufen.

    frag mal Convenant wo in Karlsruhe ein guter laden ist.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    >>> Ich hab zwar ne 2Ghz P4 Maschine<<<
    für was willst du denn da auf einen iMac mit G3 prozessor umsteigen? ich würde erst mal bei dem bleiben, was du hast und in einem jahr noch mal hier reinschauen.
    peter
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Möchte mich den Vorgängern anschliessen: Den G3 iMac würde ich nicht mehr kaufen. Der reicht höchstens für Internet, Mail, Office. Bildbearbeitung und Spielen (erst recht nicht in der Emulation) machen da wenig Spass. Wenn du wenig Geld hast, dann wäre der eMac sicher das derzeit beste. Der würde von den Leistungsdaten auch für anspruchsvolle Spiele taugen. Allerdings auch hier nicht in der Emulation. Die kann man nur für wenig rechenintensive Anwendungen nutzen (weil z.B. keine direkte Grafikbeschleunigung besteht). Es stellt sich also die Frage, ob du dir jetzt im Moment überhaupt einen neuen Rechner zulegen solltest. Wenn du wirklich umseigen willst (und deinen Pentium verkaufst), dann musst du bedenken, dass die Mac-Plattform sicher nicht die Spiele-Plattform schlechthin ist. Dafür hat man hier sicher viele andere coole Sachen (das OS X z.B.), die es am PC nicht gibt. Du musst also deine Prioritäten wissen.
    An deiner Stelle würde ich im Moment wohl eher den Pentium noch so lange nutzen, wie er einigermassen aktuell ist, und dann gegebenenfalls später umsteigen, wenn eine ganz neue Rechnergeneration auf den Markt kommt.

    Seven
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    also für die kasse ist dieser link sehr gut: http://www.macpreise.de und was alle vorher schon schrieben, nutze doch deinen pc so lange wie du es noch erträgst und probiere doch mit mac-usern vor ort (vielleicht über einen händler vor ort) in kontakt zu kommen, so dass deine fragen wesentlich schneller beantwortet werden können und du auch erfahrung mit dem mac sammeln kannst, so bin ich zum mac gekommen, aber ohne schwere schäden aus der billy welt :)

    und wenn das geld nicht so locker sitzt, vielleicht kannst du günstig über apple finanzierung deinen ersten mac leisten :)

    RALPH
     

Diese Seite empfehlen