Der Ruf der Natur

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 21. Mai 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Warum ist es eigentlich so ungeheuer befriedigend, in freier Natur an einen Baum zu Pinkeln ? :biggrin:

    Sind das Urtriebe ? Revierverhalten ?

    :eek:)
     
  2. vulkanos

    vulkanos New Member

    Öffentliche Pissoirs stinken wie die Pest - besonders die auf Autobahn-Parkplätzen. Außerdem hasse ich es, wenn alte Männer sich dort einen runterholen oder mir aufs Anhängsel starren.

    Was ein wohltuender Akt, Mama Erde breitbeinig mit scharfem Männerurin zu verätzen und dabei etwas Unkraut abzutöten...:pirat:
     
  3. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Dazu nehme ich Roundup!
     
  4. vulkanos

    vulkanos New Member


    scheint ja eine ziemliche chemische Keule zu sein:biggrin:
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Besonders schön im Winter, wenn 37 Grad so richtig dampfen. :pirat:
     
  6. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Oh ja. Da haut hin.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Das einzig positive am Winter sind die gelben Löcher, die man in den Schnee ätzen kann. :p
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    Schon mal ein Flugzeug vom Eis freigebrunzt ? :biggrin:
     
  9. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    In Flugzeugen muss ich immer. Scheint was psychologisches zu sein.
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Angstbiesler :p
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht, weil man in der Öffentlichkeit länger einhält als sonst, sodaß man, wenn man sich entschließt, sich an den Baum zu stellen, unter größerem Druck steht als sonst und ergo den Ablaß desselben als besonders befreiend oder befriedigend empfindet?

    http://www.youtube.com/watch?v=BxG58SGKVgQ


    :eek:)
     
  12. vulkanos

    vulkanos New Member

    Das nimmt ja schon philosophische Ausmaße an:rolleyes:
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    So viel Pipi krieg ich nicht zusammen. ("Herr Doktor, kann man mit Durchfall Baden?" "Ja, schon, wenn Sie die Wanne vollkriegen!")

    Aber im Ernst: Landebahnen werden z.T. mit Harnstoff enteist. Also gar nicht so abwegig :p
     
  14. vulkanos

    vulkanos New Member

    Du vielleicht nicht, aber dieser Typ in einer Anekdote aus dem Florenz des späten 15. Jh:

    Ein Mann steht urinierend am Arno. Befragt, warum er dies tue, entgegnet er: "Ich strullere in den Fluß, damit mein Bruder, auf eine Sandbank aufgelaufen, seinen Kahn wieder flott bekommt.";)

    Nicht totzukriegendes Selbstbewußtsein.
     
  15. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Eher der Wunsch die Querschläger an die Hose zu bekommen und später damit brünftige Weibchen anzulocken.

    :augenring
     

Diese Seite empfehlen