Der "Russische" Geist der Musik :o)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ident-i-fix, 7. September 2005.

  1. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Interessanter und gut gemachter Artikel
    über einen Geist, gejagt von unseren heissgeliebten
    Musikbaronen.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,373487,00.html

    Besonders lustig finde ich "Cyberplat". Das russische Bezahlsystem.
    Machen die einen platt, wenn keine Kohle übern Tisch geht? :biggrin:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Der wichtigste Satz im ganzen Artikel:

    Ob davon allerdings etwas bei den Künstlern ankommt, darf als mehr als fraglich gelten.

    Und das ist Grund genug für mich, dort nichts zu "kaufen".
     
  3. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Meine Rede macci, meine Rede.
    Apple spielt fair, auch den Künstlern gegenüber.
    Sowas unterstütze ich dann auch.
    Mit dieser Einstellung sind wir wohl aber leider in der Minderheit.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :geifer: Ich glaub’ da muß ich mal hinfahren. :pirat:

    micha
     
  5. donald105

    donald105 New Member

    >Im Haus Nummer 29, wo auf einigen der Balkons Gras wächst …<
    So weit musst du nicht. Guck dir einfach meine blumenkübel an. :rolleyes:

    (leider ohne die erwünschten mehr-finger-gewächse)
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    so in der art ja. du weisst ja - russische mafia...






    cyber<-- kennst ja schon, was das bedeutet. plat-abkürzung von "platit'"<-- bezahlen.





    das ganze wundert mich nicht. wenn man ofiziell in einem laden ps cs für sagenhafte 30$ kaufen kann, dann wundert es mich auch nicht, dass die sowas mit der musikindustrie tun. auch neueste filme auf dvd sind da zu finden. die filme, die in .de erst ein jahr später in kino kommen.

    die haben da keine gesetze für sowas...
     

Diese Seite empfehlen