Der Schwachsinn des Jahres !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 24. September 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich habe selten einen solchen Schwachsinn gelesen: :crazy::crazy:

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33346/1.html

    "Der Spezialist für normative Ethik experimentiert mit dem Gedanken, dass Menschen mit genetischen und anderen Mitteln so in die Fauna eingreifen, dass die Fleischfresser langsam aussterben. Alle Fleischfresser, ausgenommen freilich die Menschen. Auf lange Frist sollen in dieser Utopie nur die Pflanzenfresser überleben, bzw. Raubtiere nur in der Form, dass sie wie die Löwen in der Bibel friedlich "Stroh fressen wie das Rind". "

    :O:eek::eek:)

    Der Mann hat nicht die geringste Ahnung von der Kompliziertheit von Ökosystemen und den Mechanismen der Evolution. :kotz:
    Ein Traumtänzer im Elfenbeinturm, der insbesondere nicht erkennt, dass Moral kein Naturgesetz sondern eine Erfindung des Menschen ist. :eek:):eek:)
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ja aber er experimentiert doch nur mit dem Gedanken ...

    Ich habe hier ein Heft der Zeugen Jehovas liegen auf dessen Titelseite dies alles schon verwirklicht ist. :teufel:
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger


    Das nennt man dann wohl "Geistige Onanie" :augenring
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Ja, aber . . . Princeton ist doch "Elite" . . . unser großes Vorbild . . .


    Da muss doch was dran sein!:teufel:
     

Diese Seite empfehlen