der "Schwachsinn in Tiger" Fred

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 2. Mai 2005.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    soll ich den Anfang machen? Was geht nicht, was geht nicht richtig, was immer noch nicht, was ist völlig ungenügend und vermurkst?

    Thema 1: der Brenn-Ordner.

    Tolle Sache eigentlich. Aber vermutlich wird es wieder so sein wie immer in diesem Betriebssystem: beim einen gehts, beim anderen nicht.

    Also nur noch intuitiv, wie man es gewöhnt ist, die Daten in den Brenn-Ordner schieben und schon kanns los gehen mit Brennen.

    Daten sind drin. Auf Brennen klicken und schwups - Fehlermeldung. Soll ein Medium einlegen. Ist drin. Neuer Versuch. Gleiches Ergebnis. Dritter Versuch. Diesmal schieb ich das Medium (die CD) erst ein, nachdem die Meldung kommt. Hat Panther ja vorher auch schon nicht kapiert. Ha, er erkennt das Medium. Auf Brennen klicken. Zack, nächste Fehlermeldung:

    "Das Medium konnte nicht verwendet werden, da das Laufwerk nicht unterstützt wird. (Fehler 0x80020025)"

    Danke Apple. Das ist das Laufwerk, das ihr Birnen in die Rechner einbaut und es ist euer supertolles Betriebssystem das euer beschissenes Laufwerk nicht erkennt. Jedenfalls nicht mit dem supertollen Brenn-Ordner. Arschlecken!

    Toast gestartet: Medium erkannt, Medium gebrannt.




    Thema 2: Maustasten/Mäuse.

    Davon abgesehen, daß ihr Hohlbirnen entweder noch immer zu unfähig, zu unwillig oder zu arrogant (hier gibts nen Fred dazu) seid, Mäuse auf den Markt zu schmeißen, die mehr als eine Taste haben (oder haben die sogar schon zwei in diesen Zeiten?) ist es natürlich auch kein Wunder, daß euer fortschritliches (euer Original-Werbegetöne) Betriebssystem auch keine Mehrtastenmäuse unterstützt. Und so muß man sich, wenn man nicht steinzeitliche Maustastentechnik nutzen will, notgedrungen an Drittanbieter wenden. USB-Overdrive ist eine feine Sache.

    Keine Ahnung was ihr Birnen in eurem OS wieder verändert habt, aber mit eurem Tiger mag auf einmal die Kontextmenütaste nur noch zickig laufen.

    Erst im Finder, da hat sichs aber komischerweise bissel gelegt und geht jetzt sogar einigermaßen zuverlässig, aber auch in Anwendungen wie Photoshop, wo die dritte Taste, mein Kontextmenü, nur noch sporadisch reagieren mag. War vorher nicht so. Da funzte es.

    Euer Tiger zaubert mir auch immer so ein seltsames Fensterchen auf den Schreibtisch, das dauernd nach dem Schlüsselbundkennwort für eine Application namens iCal Helper fragt. Habe ich vorher nie zu Gesicht bekommen. Aber im Tiger ist vieles anders geworden. Wo kann man den Mist abstellen? Ich habe nämlich keine Lust dauernd bis zu vier Mal hintereinander das Fenster wegklicken zu müssen.

    Thema 3: Mail.

    tja, was soll man dazu sagen. Bei einigen gehts, bei anderen nicht: Siehe Freds im Forum.

    Seltsamerweise bekommen manche Leute meine Mail-Anhänge jetzt nicht mehr, seit hier der Tiger los ist. Ich kann sie als Dateien direkt anhängen, oder in einem Ordner verpackt. Sie kommen bei manchen Leuten nicht an, sind einfach nicht existent. Keine Anhänge. Super. Danke Apple.

    Daß neuerdings auch der Ladebalken nicht mehr da ist, den man vorher praktischerweise per Klick auf das drehende Rad in Mail aufrufen konnte, wenn man größere Dateien verschickt hat, ist meiner Meinung nach auch nicht gerade ein Fortschritt. gestört hat er jedenfalls nicht.



    Wird bei Gelegenheit erweitert. Nur zu!
     
  2. createch2

    createch2 New Member

    Meine Uralt Logitech Maus mit Scrollklickrad funzt aber schon ohne irgendwelche Kopfstände! Die mittlere Taste aktiviert wunschgemäß Exposé. Vielleicht hast du ne MS-Maus?

    Zum brennen kann ich noch nichts sagen, kann mir aber gut vorstellen daß es beim einen oder anderen Probleme gibt.

    Heut morgen hab ich mit meinem Superdrive (da hatt ich noch 10.3.7) und Toast eine DVD vom Image brennen wollen:

    BUFFER UNDERRUN

    ich dachte das war mal vor zwei Jahren ein Problem, aber 2005 im PB mit Superdrive??? Zumal in Toast "Prevent Buffer Underrun" aktiviert ist.

    Bin ja gespannt was in Tiger beim Brennen des Images passiert. Im Moment indiziert mein Spotlight aber noch...
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich finds immer wieder erstaunlich was gerade du für Probleme hast mit deinem system.

    Bei dir scheint echt das Apple Damokleschwert überm Haus zu sein.
    Mail benutze ich nicht, die anderen beiden von dir angesprochenen sachen funktionieren hier tadellos.

    Mein aufrichtiges Beileid, aber irgendeinen muss es ja immer treffen :)
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wenn du das Forum aufmerksam liest, stellst du fest, daß das nicht ausschließlich mit mir zu tun hat, sondern generell so ist, daß in diesem Betriebssystem viele Dinge beim einen funktionieren und bei anderen nicht. Ich kann beim Installieren auch nur Knöpfchen drücken. Aber wie ja schon von anderer Seite recht plausibel erklärt wurde, ist der Installer für OS X nicht gerade der Hit. Wenn ich ein Betriebssystem drei mal hintereinander installieren muß um es so zum Laufen zu bringen, wie auf zwei identischen Nachbarrechnern, muß man sich schon fragen, wo da der Wurm drin ist.

    Davon abgesehen, daß noch ganz andere Dinge im Argen liegen. Die Schriftenverwaltung in OS X wird von nicht wenigen Fachleuten der Branche schlicht als Katastrophe bezeichnet. Auch da kommt Apple nicht in die Pötte.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    meine ist auch ne Logitech. Und nicht soo alt.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ups, doppelt
     
  7. teorema67

    teorema67 New Member

    @ maiden:

    Genau das ist das Problem. Tolle neue Funktionen seit Puma, aber vieles taugt nicht so richtig. Z. B.:

    Secure emtpy trash - aber solange das OS keinen free diskspace shreddert, brauche ich weiter mein Hilfsprogramm.

    Faxen durch OS: Nicht entfernt so brauchbar wie *Fax Center*.

    Brennen aus dem OS: Nicht entfernt so brauchbar wie *Toast*.

    Packen und entpacken als .zip: Nicht entfernt so brauchbar wie *StuffIt*, und vor allem keine zeitgemässe Verschlüsselung.

    Fehlermeldungen wie auf der Arbeit unter Win... :angry:

    Deswegen wünsche ich mir das einfache OS von Puma-, max. Jaguar-Umfang mit Tiger-Technologien unter der Haube, das wirklich "rennt" :) :cool:
     
  8. baumpaul

    baumpaul New Member

    Also ich habe keine Probleme mit Tiger. Ich habe das gefühl dass mein PB jetzt sogar schneller ist als mit Panther.

    Und zur Apple Maus: Ich hab auch eine und liebe das ding, ich wüsste auch nicht was ich mit mehreren Tasten anfangen soll, das System und die Programm sind alle auf 1 Taste ausgelegt? Mit Hotkesys arbeiten ist schneller als mit jeder anderen 1 - 100 Tasten Maus. Es ist doch jeden selbst überlassen was er für eine Maus benutzen will. Aber über die genial gelungene Apple Maus abzulästers ist echt ...

    Gruß baumpaul
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    scheiße? Die geniale Apple Pro Maus, die wie man hier und in anderen Foren zuhauf lesen konnte, reihenweise am Kabelbruch verreckt ist?

    Du schreibst ja richtigerweise, daß jeder seine Maus so benutzen können soll, wie er will. Genau der Meinung bin ich auch.
     
  10. Risk

    Risk New Member

    Na Klar,

    benutze ich weiter mein geliebtes Toast,Stuffit Deluxe, Logitech 2Tastenscrollmaus(manchmal) usw.

    Kann Apple machen was es will... :)
     
  11. baumpaul

    baumpaul New Member

    naja, ich habe ja die wireless :)
    ausserdem ging es ja um die maus und nicht um kabelbrüche. das ist freilich ein defizit.
     
  12. Risk

    Risk New Member

  13. teorema67

    teorema67 New Member

    *vollundganzunterschreib* :)

    Auf Win muss ich viel häufiger zur Maus greifen als auf Mac.
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    man kann auch mit beidem arbeiten - Hotkeys UND Maus. Und wenn es Mäuse mit mehreren Tasten gibt, will ich die auch nutzen können.
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nächster Schwachsinn: die Suche in Tiger

    eigentlich sollte sie eine Verbesserung sein, was sie in Teilen auch ist. In anderen Teilen ist sie dafür ungenügend.

    Über apfel F kommt man zur Suchfunktion. Gibt man ein Stichwort ein, rattert die Suche los und spuckt allerlei schön sortiert aus. Sogar pdf und Emails werden durchforstet. Hat schon gute Dienste geleistet und ist wirklich gut.

    Wer allerdings nach unsichtbaren Ordnern oder Objekten suchen will oder muß, ist verarscht mit dieser Suche. Man kann zwar in den Kriterien "unsichtbare Objekte" festlegen. Aber es wird nichts gefunden.

    Da kann man sich schon fragen, was der Schwachsinn soll, ein Suchkriterium nach unsichtbaren Dateien anzubieten, wenn dann doch keine Informationen ausgespuckt werden.
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Yep, das ist Quatsch. Du findest unsichtbare Objekte aber über
    Name > beginnt mit > .
     
  17. teorema67

    teorema67 New Member

    Hat Tiger noch das Panther Problem, dass Datei- und Ordnergrössen gelegentlich falsch dargestellt/berechnet werden?
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    glaube nicht. Auch aktualisiert der Finder jetzt schneller
     
  19. rootzone

    rootzone New Member

    Huch? ich habe einen Fünftastentrackball an Tiger hängen. Jede Taste ist belegt. Von Expose bis Dashboard (letzteres ist erst wirklich und nur dann geil, wenn man es auf eine freie Maustaste legt!!).

    :rolleyes: Hm soll ich es verraten oder nicht?!?

    Na ja ich tus: Ich habe einen MICROSOFT Trackball am Mini. Und des tut trotzdem. Na ja. Morgens hat der Mac zwar oft den Stecker aus dem USB-Anschluss ausgespuckt, aber jetzt habe ich ein Hub davor gehängt. Jetzt hat er keine andere Wahl. :nick:
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und geht rechts doppelklick, dritte Taste Kontextmenü und vierte Taste CD-Auswurf auch?
     

Diese Seite empfehlen