Der seelige Papst Paul II

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 16. Januar 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.sueddeutsche.de/politik/...will-johannes-paul-ii-seligsprechen-1.1046543

    "Der verstorbene Papst Johannes Paul II. soll eine Nonne von Parkinson geheilt haben. Deshalb will sein Nachfolger Benedikt XVI. ihn am 1. Mai seligsprechen. "
    "Er soll eine französische Nonne von der Parkinson-Krankheit geheilt haben. Damit steht der Seligsprechung nichts mehr im Wege."


    :rolleyes:

    Gerne würde ich Hr. Ratzinger fragen, warum Paul II nicht meinen Vater (auch Parkinson ) geheilt hat.


    Ach ja: Er war ja nur evangelisch. .......

    Aber was ist mit den anderen schwer kranken katholischen Menschen. Warum müssen die sterben ?


    Das ganze ist so verlogen und hanebüchen... Wer halbwegs vernünftige Mensch kann an solch einen Schwachsinn glauben. :frown:
     
  2. vulkanos

    vulkanos New Member


    Die Nonne hat zu JoPaII gebetet und dann wurde sie geheilt. Hätte sie es nicht getan, würde sie wohl noch immer an Parkinson leiden.

    Es gibt eine ganze Reihe von sogenannten Wunderheilungen, die sich jeder wissenschaftlich-medizinischen Erklärung entziehen. Man kann sie nur staunend hinnehmen.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich staune allerdings, warum andere, die auch beten, nicht geheilt werden. :rolleyes:

    Wenn an an Gott glaubt, dann stellt sich doch die Frage, warum die einen erhört werden und die anderen sterben müssen.
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich halte es auch für ausgeschlossen, dass in einer Zeitung einmal steht " Er hat jeden Tag gebetet und ist dann trotzdem gestorben"



    Da liegt eine partielle Wahrnehmung vor. Die wenigen "Wunderheilungen" bekommen die Schlagzeilen und die anderen werden diskret verscharrt. Dabei sagt dann der Pfarrer solche Sätze wie "Gottes Wege sind unergründlich" :rolleyes: "Die, die er am liebsten hat, nimmt er am frühesten zu sich" usw. :augenring
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die sollten lieber den Gott Placebo anbeten!

    :augenring
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wunder durch Placeboeffekt ?

    Ein sehr interessanter Gedanke. Ehrlich. Hilft ja nachgewiesener Weise tatsächlich.

    Bin echt baff !! :eek:

    Darf ich dich Bwana nennen ? :D
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Weißt Du, dass sogar Placebo-Operationen durchgeführt werden, die tatsächlich helfen? Ich habe das mal im Fernsehen gesehen. Bei Menschen die jahrelange Knieprobleme hatten, ohne dass es einen medizinischen Befund gab, der die Knieprobleme erklärte, wurden solche „Operationen“ erfolgreich durchgeführt. Sie sahen dabei an einem Fernseher eine echte Knieoperation, während man bei ihnen lediglich einen kleinen Schnitt am Knie machte und ein wenig herum fummelte.

    Nach der Operation wurde ihnen versichert, dass jetzt alles in Ordnung sei, die Probleme nicht mehr auftauchen könnten und es war dann tatsächlich so.
     

Diese Seite empfehlen