Der Tourticker

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 17. Juli 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jedes Jahr haben sich im MWF begeisterte Zuschauer der Tour de France gegenseitig ihre Eindrücke, Wetten, Siegprognosen ect. ausgetauscht.
    Dieses Jahr ist eine beängstigende Ruhe zu diesm Thema zu verzeichnen.
    Was ist geschehen?
    Wurden sämtliche Räder des MWF an die dritte Welt gespendet?
    Bei ebay verscherbelt um einen Dreißigzöller zu erwerben?
    Oder ist gar nach der versiebtem Fußball-EM das lethargische Ichkannkeinsportmehrsehen-Fieber aufgetreten?
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

  3. akiem

    akiem New Member

    ach wass!
    die radfahrer wurden doch hier ausfürhlich diskutiert.
    der ulbricht hat aber schon beim ersten zeitfahren die tour gegen den ami verloren.

    wieso soll ich mir laufend deutsche frühverlierer anschauen.
    tour erledigt fertig aus!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>wieso soll ich mir laufend deutsche frühverlierer anschauen. <<

    Weil es abhärtet.
     
  5. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Keine Zeit keine Lust ....
    Kein Interesse an FahrradfahrenimFernsehengucken
    lieber selber fahren

    Kein Geld, keine Ahnung, keinen reichen Freund --> keine gute Situation.
     
  6. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    ich als Rostocker sitze heulend in der Ecke was bleibt mir auch anders übrig bei dem was da auf der Tour abläuft ;( ;( ;(
     
  7. SC50

    SC50 New Member

    War Jans medizienische Abteilung mal wieder nicht gut genug?
    Und das obwohl er ja jetzt auch Asthma hat (wie fast alle Radprofis) und er deshalb fast alles einwerfen kann was geht.
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Ulrich kommt schon langsam in Form.
    An dessen medizinischer Abt. liegt es nicht.
    Und wie er sich heute wieder rangebissen hat, war schon ein Lichtblick des Radsportes.

    -
    Mal abgesehen von Ulrich gibt es noch andere famose Radler bei der Tour denen man auch die Daumen drücken sollte.
     
  9. SC50

    SC50 New Member

    Und Amstrong hat gewonnen, er hatte ja mal Krebs und ist somit über jeden Doping Verdacht erhaben.
    Das dient ja alles zur Nachsorge.
    Meine Fresse
    Wer hier noch an den "sauberen" Sport glaubt, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wer sprach den je von "sauberen" Sport.
    Sowas gibt es vieleicht in den Kindermannschaften dörflicher Kegelgruppen,aber nicht im Profisport.

    Die Tour ist doch die Krönung aller Doperveranstalltungen;die kommt noch vor der Loveparade. ;-)
     
  11. benz

    benz New Member

    Nicht mal daran glaube ich mehr... Wenn ich sehe, wie sich die "Kinder" in meinem heimischen Fitnesscenter aufblasen lassen, wird mir langsam anders. Die Profis haben wenigstens Ärzte, die ähm... Lassen wir das.

    Gruss benz
     
  12. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    Leider ist das nun mal so, doch wie so oft mußt du mit den Wölfen heulen wenn du Erfolg haben willst. Ab einem bestimmmten Niveau gibt es doch keinen ehrlichen Sport mehr, dafür wird damit zu viel Geld verdient um es dem Zufall zu überlassen. Schauen wir uns doch mal die Tour an, neben dem Doping ist sie doch sehr sehr stark von Taktik geprägt keiner von uns weiß wie sie eigentlich ausgehen würde gäbe es noch den ehrlichen Kampf Mann gegen Mann. Doch so können wir wieder davon ausgehen das der gewinnt der ein Team um sich gebastelt hat das nur allein für ihn da ist, alles super Radfahrer die bestimmt auch das eine oder andere Trikot bzw. Etappe gewinnen könnten wenn sie dürften. Diese Tatsache und das der Amstrong scheinbar keine Schwächen hat machen ihn mir irgentwie unsympathisch. Und so wünsch ich mir daß es jemand anders schafft mir ist schon völlig Banane wer *Daumenganzfestdrück*.
     
  13. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    Oh mann nun ist Jan eingeschnappt! (wenn man den Medien trauen kann- ja wenn)
    Irgentwie hatte ich ja gleich kein gutes Gefühl als er zu T-Mobile zurück ging, er hätte mal zu CSC gehen sollen da hätte Papa Bjarne ihm mal ordentlich den Po ausgehauen und gut wärs gewesen.
    Tja nun ist es anders und meine Sympathie für den Mann kommt ins Wanken, hoffentlich hängt er sich noch ordentlich rein die Tage. - sonst versteigere ich sein Autogramm bei ebay
     
  14. bus

    bus New Member

    Ganz einfach: Heute war Ruhetag.
     
  15. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    Und Du meinst da kommen solche Geschichten immer gut?
     
  16. bus

    bus New Member

    Was für Geschichten jetzt? Hier ist eine: Manche gewinnen vor der Tour oder hinterher alles mögliche (auch Rundfahrten), und die zugekauften team mates (Botero) waren fit, sind es aber nicht dann, wenn's drauf ankommt; andere rollen das ganze Jahr nur mit, aber sie und ihre zur Tour eingekauften Leute (Azevedo), die das Zeug hätten, die Tour zu gewinnen, sind auf den Punkt fit, wenn das Rennen läuft.
     
  17. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    alles klar, aber ist das nun gut oder nicht ich weiß es nicht
     
  18. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Momentan sind die Zweiradchemiker unterwegs. Nächstens werden es die Zweibeinchemiker sein.
    Athen steht vor einem Riesenproblem.
    Wenn bei Olympia ein amerikanischer Leichtathlet exitus geht, müssen sie den als Sondermüll entsorgen.
     
  19. SC50

    SC50 New Member

    :D :D
     
  20. Mac-Knecht

    Mac-Knecht New Member

    aber die Deutschen haben einen grünen Punkt
     

Diese Seite empfehlen