Der unheimliche Winzling ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 24. Juli 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    ... in meinem Badezimmer: das gerade 1 cm lange Silberfischchen, mit etwas zum Futtern (???) in den Kiefern. (Panasonic Lumix FS 6, 8 Mio Pix, Makro)

    [​IMG]

    Hier versucht das Monsterchen vergeblich, in einer Ritze an der Türleiste zu verschwinden ...

    [​IMG]
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Ja, die sind toll diese Tierchen. Die fressen Schimmelpilze und Hausstaubmilben. Deswegen dulde ich die bei uns, genauso wie Spinnen.
     
  3. vulkanos

    vulkanos New Member

    Die Weberknechte fristen bei mir ein jämmerliches Dasein, verhungern in ihren Ecken. Mit der Lebendfalle setze ich sie in Freie, aber dann kommt so ein Vogel und ... aus ist's mit Daddy Longlegs.

    Die Natur ist einfach brutal und nur aufs Überleben der Art hin orientiert.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Unsere nicht. Wir wohnen hier sehr im Grünen und das halbe Jahr über sind immer irgendwelche Fenster offen, da kommt immer genug Spinnenfutter reingeflogen! Nachts kommen dann immer große dicke (naja, groß ist relativ, von Bein zu Bein messen sie in der Diagonalen vielleicht 5cm, immerhin genug um Arachnophobe zu erschrecken) Raubspinnen und holen sich die Tierchen, die zu schlau sind, um in Spinnennetzte zu Fliegen.
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Nicht nur, wie Wiki schreibt:

    Silberfischchen beginnen die Futtersuche bei Nacht. Die bevorzugte Nahrung sind stärkehaltige Stoffe oder Dextrin in Klebstoffen: Kleister, Bucheinbände, Fotos, Zucker, Haare, Hautschuppen und Hausstaubmilben. Aber auch Baumwolle, Leinen, Seide und Kunstfaser verschmähen sie nicht, ebenso wenig wie tote Insekten oder eigene Exuvien (abgestreifte Haut). Silberfischchen gehören zu den wenigen Tiergruppen, die körpereigene Cellulasen besitzen, also zum Verdauen von Cellulose nicht auf Endosymbionten angewiesen sind[1]. Durch ihren Schabe- und Lochfraß beschädigen sie Lederwaren und Kunstfasergewebe. Sie sind in der Lage, über einen Zeitraum von mehreren Monaten zu hungern, ohne dabei Schaden zu nehmen.
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    Ich sehe kein Bild. :confused:
     
  7. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wegen eines Artikels für mehrere Zeitungen wurden entsprechende Bilder hochgeladen. Da macht es sich nicht so gut, Abbildungen von Silberfischchen, südafrikanischer Marmelade auf bayerischer Flagge u.ä. zu entdecken. Deswegen habe ich alle Forum-Fotos gelöscht.

    Warum es nicht möglich ist, Bilder direkt von seiner FP hier zu platzieren bleibt mir ein Rätsel.
     
  8. McDil

    McDil Gast

    Ich habs schon mal folgendermaßen gemacht:

    Bild als Anhang hochladen.
    Anhang anzeigen und die Anhang-Adresse aus der Adresszeile kopieren.
    Bild ins Posting mit dieser Adresse einfügen.

    Ist zwar umständlich und ein wenig hirnrissig, funktioniert aber.
     

Diese Seite empfehlen