Der Wert eines PowerMac 4400.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michaelg4mac, 17. Juli 2003.

  1. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hallo Leude,

    ich spiele mit dem Gedanken meinen alten PM 4400 / 160 (der allerdings ein bißchen aufgerüstet ist) zu verscheuern. Habe leider keine Vorstellung, was die Kiste noch so einbringen könnte. Recherchen bei ebay und ricardo haben nicht viel ergeben, weil die 4400er die dort angeboten wurden nicht aufgerüstet sind.
    Gibt's irgendwo so'ne Art Tagespreisliste für Apple-Rechner oder so?

    Der Computer ist folgendermaßen ausgestattet:

    - LittleJoe-T Prozessorkarte mit 260 MHz G3-Proz.
    - 10 GB HardDisk (aus einem G4)
    - MacPicasso Grafikkarte
    - SAGEM ISDN-Karte (PCI)
    - 10 Mbit Ethernet (PCI)

    und natürlich die mitgebrachten Leistungsmerkmale wie onBoard-Sound (16-bit stereo), onBoard-Grafik usw.

    Da die Prozessorkarte einen eigenen (sehr leisen) Lüfter hat, habe ich den ursprünglichen Lüfter ausgebaut, was den Rechner ca. 50% leiser gemacht hat (ungelogen! Die Kiste war früher schweinelaut.).

    Im Moment sind an dem Mac zwei Monitore angeschlossen (1 x 17" von AOC und 1 x 15" Multiple Scan von Apple). Beide Monitore sind nicht mehr die besten.
    Der Mac läuft wie'n Nähmaschinchen und hat mich, trotz der vielen Umbauerei, nie im Stich gelassen (ist eben 'n Mac). Gehäuse hat ein paar Kratzer abbekommen, die aber nicht weiter auffallen. Außerdem stand er noch nie in einem Raum in dem geraucht wurde.

    Ich hatte so an ca € 200 gedacht. Haltet ihr das für realistisch? Zu viel? Zu wenig?

    cu
    Michael
     
  2. satzknecht

    satzknecht New Member

    guckst du hier:

    http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=3326

    ich glaube aber, trotz deiner modifizierungen, dass das zu teuer ist, weil sowas heutzutage (kaum) keiner mehr kauft - da muss du schon ein echtes "schnäppchen" anbieten, oder einen "dummen" finden (aber es steht ja jeden tag irgend ein "dummer" auf)... :D

    gruß s@tzknecht
     
  3. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi Satzknecht,

    vielen Dank für den Link. Ich denke, du hast Recht. Werd' mit dem Preis wohl noch etwas runtergehen.

    cu
    Michael
     
  4. satzknecht

    satzknecht New Member

    hey michel...

    ist die sagem isdn karte mit leonardo kompatibel?!

    wenn das zutrifft, würde ich sie gern for low haben... :D

    gruß s@tzknecht
     
  5. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi Satzknecht,

    sorry, bin jetzt erst wieder online.

    Ich hab vor einigen Jährchen mal mit Leonardo rumexperimentiert, jedoch erfolglos. Habe leider nie herausbekommen, ob meine Karte oder die der Gegenstelle inkompatibel war. Vielleicht war es nur eine Einstellungssache.
    In den PDFs die den Treibern beiliegen steht zumindest nichts von Herrn DaVinci, ääh Leonardo. Jetzt gerade hab' ich nochmal im Web recherchiert, aber auch ohne Erfolg.

    Mit anderen Worten: Ich weiß es nicht.

    Es ist eine Planet-4 ISDN-PCI-Karte von SAGEM, gekauft ca. Juli / August 2000.
    Ich hab' mal vorsichtig beim tech. Support von Hermstedt angefragt, ob die mir was dazu sagen können. Bei SAGEM anzubimmeln bringt nichts. Die geben eh' keine Antwort (hab's früher schon mal versucht.).

    Ich halte dich auf dem Laufenden.

    cu :)
    Michael

    P.S.: mit "for low" meinst du ja nicht "für lau", oder? :rolleyes:
     
  6. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hallo Leude,

    ich spiele mit dem Gedanken meinen alten PM 4400 / 160 (der allerdings ein bißchen aufgerüstet ist) zu verscheuern. Habe leider keine Vorstellung, was die Kiste noch so einbringen könnte. Recherchen bei ebay und ricardo haben nicht viel ergeben, weil die 4400er die dort angeboten wurden nicht aufgerüstet sind.
    Gibt's irgendwo so'ne Art Tagespreisliste für Apple-Rechner oder so?

    Der Computer ist folgendermaßen ausgestattet:

    - LittleJoe-T Prozessorkarte mit 260 MHz G3-Proz.
    - 10 GB HardDisk (aus einem G4)
    - MacPicasso Grafikkarte
    - SAGEM ISDN-Karte (PCI)
    - 10 Mbit Ethernet (PCI)

    und natürlich die mitgebrachten Leistungsmerkmale wie onBoard-Sound (16-bit stereo), onBoard-Grafik usw.

    Da die Prozessorkarte einen eigenen (sehr leisen) Lüfter hat, habe ich den ursprünglichen Lüfter ausgebaut, was den Rechner ca. 50% leiser gemacht hat (ungelogen! Die Kiste war früher schweinelaut.).

    Im Moment sind an dem Mac zwei Monitore angeschlossen (1 x 17" von AOC und 1 x 15" Multiple Scan von Apple). Beide Monitore sind nicht mehr die besten.
    Der Mac läuft wie'n Nähmaschinchen und hat mich, trotz der vielen Umbauerei, nie im Stich gelassen (ist eben 'n Mac). Gehäuse hat ein paar Kratzer abbekommen, die aber nicht weiter auffallen. Außerdem stand er noch nie in einem Raum in dem geraucht wurde.

    Ich hatte so an ca € 200 gedacht. Haltet ihr das für realistisch? Zu viel? Zu wenig?

    cu
    Michael
     
  7. satzknecht

    satzknecht New Member

    guckst du hier:

    http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=3326

    ich glaube aber, trotz deiner modifizierungen, dass das zu teuer ist, weil sowas heutzutage (kaum) keiner mehr kauft - da muss du schon ein echtes "schnäppchen" anbieten, oder einen "dummen" finden (aber es steht ja jeden tag irgend ein "dummer" auf)... :D

    gruß s@tzknecht
     
  8. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi Satzknecht,

    vielen Dank für den Link. Ich denke, du hast Recht. Werd' mit dem Preis wohl noch etwas runtergehen.

    cu
    Michael
     
  9. satzknecht

    satzknecht New Member

    hey michel...

    ist die sagem isdn karte mit leonardo kompatibel?!

    wenn das zutrifft, würde ich sie gern for low haben... :D

    gruß s@tzknecht
     
  10. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi Satzknecht,

    sorry, bin jetzt erst wieder online.

    Ich hab vor einigen Jährchen mal mit Leonardo rumexperimentiert, jedoch erfolglos. Habe leider nie herausbekommen, ob meine Karte oder die der Gegenstelle inkompatibel war. Vielleicht war es nur eine Einstellungssache.
    In den PDFs die den Treibern beiliegen steht zumindest nichts von Herrn DaVinci, ääh Leonardo. Jetzt gerade hab' ich nochmal im Web recherchiert, aber auch ohne Erfolg.

    Mit anderen Worten: Ich weiß es nicht.

    Es ist eine Planet-4 ISDN-PCI-Karte von SAGEM, gekauft ca. Juli / August 2000.
    Ich hab' mal vorsichtig beim tech. Support von Hermstedt angefragt, ob die mir was dazu sagen können. Bei SAGEM anzubimmeln bringt nichts. Die geben eh' keine Antwort (hab's früher schon mal versucht.).

    Ich halte dich auf dem Laufenden.

    cu :)
    Michael

    P.S.: mit "for low" meinst du ja nicht "für lau", oder? :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen