Desinstaller

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Manitou, 21. Oktober 2002.

  1. Manitou

    Manitou New Member

    Hi,

    vielleicht beleidige ich Euch ja und Ihr wisst das schon lange, aber:

    Kennt Ihr schon das Programm "Desinstaller" für OS X?
    Damit kann man sämtliche installierten Packages auch wieder de-installieren.

    Programm ist Freeware und kann heruntergeladen werden unter:
    http://krugazor.free.fr/software/desinstaller/DesInstaller.dmg.gz

    Viele Grüße,
    Manitou
     
  2. DOH

    DOH New Member

    >> Damit kann man sämtliche installierten Packages auch wieder de-installieren. <<

    Vorsicht! Bitte nicht sämtliche Pakete "desinstallieren" ;-)
    Könnte unangenehme Nebenwirkungen haben. Aber um Packages zu deinstallieren die man nachträglich mal getestet hat ist es natürlich praktisch.
     
  3. Manitou

    Manitou New Member

    Uiuiuiui, Du spaltest ganz schön Haare, oder?

    Na gut: Sämtliche installierten Packages lassen sich entweder einzeln, oder komplett, oder in jedweder Möglichen Kombination wieder de-installieren. Man kann natürlich auch alles so lassen, wie es ist und gar nichts de-installieren.

    So besser? ;-)

    Gruß,
    Manitou
     
  4. DOH

    DOH New Member

    Hehe,...jau!
    Wollte Dich nur retten :)
    Habe schon Beiträge gesehen wie "Habe mit Desinstaller Pakete die ich für *unnötig* halte entfernt. Nu geht nix mehr. Was kann ich tun?"

    Gruß D'OH!
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, kann man eben nicht. Wenn das Package ein Update ist, kann es massive Probleme geben: Nehmen wir an, ein Package löscht alte Dateien und ersetzt diese durch neue Versionen. Wenn man nachher versucht, mit DesInstaller das letzte Package zu entfernen, löscht dieser ganz einfach alle Dateien des Updates. Die Vorgängerversionen dieser Dateien werden bzw. können nicht wieder hergestellt werden, da diese ja gar nicht mehr existieren. Wollte man auch das in den Griff bekommen, müsste jeder Installer sämtliche ersetzten Dateien auf eine bestimmte, einheitliche Weise sichern.

    DesInstaller ist ein sehr systemnahes Tool und kann nützlich sein, wenn man genau weiss, was man tut. Sehr leicht zerschiesst man sich damit die gesamte OSX-Installation.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Manitou

    Manitou New Member

    Ja, klingt logisch. Ich habe Desinstaller immer nur benutzt, um Applikationen wie iSync, etc. zu löschen, oder alte Virus-Definitionen von Virex. Das mache ich dann allerdings, "bevor" ich auf die aktuelle Version update.

    Gruß,
    Manitou
     

Diese Seite empfehlen