Desktop Folder / OpenFolderListDF

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Snood, 13. Dezember 2000.

  1. Snood

    Snood New Member

    Auf der Platte mit den meisten Files (alle Programme, ohne Systemsoftware) erscheint nach einiger Zeit der "Desktop Folder" als ganz normaler Ordner. Ebenso die Datei "OpenFolderListDF". Was hat das zu bedeuten und was kann ich dagegen tun??? Die Sichtbarkeit schwankt jedoch mit jedem Systemstart!

    Gruß,

    Snood
     
  2. hubert

    hubert New Member

    wo tauchen die ordner auf? im finder oder in dialogfenstern z.b. beim sichern oder öffnen? DesktopFolder ist die Schreibtischdatei und OpenFolderList sollte sich der geöffneten ordner erinnern. dann gibt es da noch im netz den networktrashfolder oder den volumesettingsfolder. also sollten die teile nicht "offiziell" im finder auftauchen (apropos welches os benutzt du und hast du z.b. default folder installiert?), ist alles im grünen bereich.
     
  3. Snood

    Snood New Member

    Ich benutze Mac OS 8.1. Der Ordner und die Datei taucht bei mir ganz "offiziell" auf der obersten Ebene der Platte auf (nicht in Dialogfenstern!). Ich kenne dieses Problem schon länger. Wenn man die "OpenFolderDF" wegschmeißt interrissiert sich das OS garnicht dafür?! Vielleicht ein Schwachpunkt von OS8.1? Auf meinem Zweitrechner mit OS9 ist mir das noch nie passiert!

    Gruß,
    Snood
     

Diese Seite empfehlen