Desktop Manager

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Xboy, 20. Februar 2004.

  1. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Heute will ich Euch was gutes tun und Euch ein sehr praktisches Tool ans Herz legen:

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21594

    Desktop Manager ist Freeware! Kaum zu glauben.

    Was macht Desktop Manager?

    Desktop Manager macht das was ich mir eigentlich von Panther gewünscht hätte.
    Es wemöglicht Dir Programme und Fenster in verschiedene Desktops zu legen. Sehr praktisch bei Programmen mit vielen Paletten. Sehr übersichtlich.

    Einfach anschauen :)
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mein Lieblingsmanager.

    Mit dem habe ich in den letzten zwei Tagen kurioses erlebt.
    Erstens : die allerneueste Version ließ sich von keinem Spiegel laden.
    Ich mußte mit der vorletzeten Version Vorlieb nehmen.

    Und die zweite Sache fällt unter die Rubrik :OS X lebt.

    Zuerst habe ich den wsmanager auf mein nigelnagelneues iBook installiert und hatte den WOW-Effekt.
    Das Ding hat sich sowas von entwickelt,das
    es eine wahre Freude ist, mit dem Ding zu arbeiten und die eingebauten Effekte auszuprobieren.

    Man kann die Jungs nur loben, die das zusammengecodet haben.

    SPITZE

    Nun die Träne:
    Das gleiche App. funzt nicht auf dem iMac.
    Einige Effekte werden nicht aktiviert.
    -
    Vielleicht liegt es daran, das ich das App auf dem iMac schon hatte und nun durch Altlasten der Vorgängerversionen nicht die volle Pracht und Herrlichkeit erleben kann, wie sie sich auf dem iBook darstellt.

    --
    Jedenfalls ist das Freeware Programm ein wirklich nützliches Teil für alle, die immer alles offen auf ihrem Desktop rumliegen lassen wollen.

    -
    post scriptum
    Ich bevorzuge den Cubeeffekt ;-))
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    danke für den link. sieht ganz cool aus.

    aber wie bekomme ich da den cube effekt? habe alles eingestellt, aber beim wechsel kommt kein effekt. kann das daran liegen, dass ich im dual monitor betrieb arbeite? beide grafikkarten haben quartz estreme enabled.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dös is ja dös.

    Auf meinem iBook funzt es und auf dem iMac nicht. ;-((
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    ich will auch den cube effekt haben!!!!!!!!!!!!!!!!
    bei fast user switching geht es doch auch?¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿
     
  6. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Heute will ich Euch was gutes tun und Euch ein sehr praktisches Tool ans Herz legen:

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21594

    Desktop Manager ist Freeware! Kaum zu glauben.

    Was macht Desktop Manager?

    Desktop Manager macht das was ich mir eigentlich von Panther gewünscht hätte.
    Es wemöglicht Dir Programme und Fenster in verschiedene Desktops zu legen. Sehr praktisch bei Programmen mit vielen Paletten. Sehr übersichtlich.

    Einfach anschauen :)
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mein Lieblingsmanager.

    Mit dem habe ich in den letzten zwei Tagen kurioses erlebt.
    Erstens : die allerneueste Version ließ sich von keinem Spiegel laden.
    Ich mußte mit der vorletzeten Version Vorlieb nehmen.

    Und die zweite Sache fällt unter die Rubrik :OS X lebt.

    Zuerst habe ich den wsmanager auf mein nigelnagelneues iBook installiert und hatte den WOW-Effekt.
    Das Ding hat sich sowas von entwickelt,das
    es eine wahre Freude ist, mit dem Ding zu arbeiten und die eingebauten Effekte auszuprobieren.

    Man kann die Jungs nur loben, die das zusammengecodet haben.

    SPITZE

    Nun die Träne:
    Das gleiche App. funzt nicht auf dem iMac.
    Einige Effekte werden nicht aktiviert.
    -
    Vielleicht liegt es daran, das ich das App auf dem iMac schon hatte und nun durch Altlasten der Vorgängerversionen nicht die volle Pracht und Herrlichkeit erleben kann, wie sie sich auf dem iBook darstellt.

    --
    Jedenfalls ist das Freeware Programm ein wirklich nützliches Teil für alle, die immer alles offen auf ihrem Desktop rumliegen lassen wollen.

    -
    post scriptum
    Ich bevorzuge den Cubeeffekt ;-))
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    danke für den link. sieht ganz cool aus.

    aber wie bekomme ich da den cube effekt? habe alles eingestellt, aber beim wechsel kommt kein effekt. kann das daran liegen, dass ich im dual monitor betrieb arbeite? beide grafikkarten haben quartz estreme enabled.
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dös is ja dös.

    Auf meinem iBook funzt es und auf dem iMac nicht. ;-((
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    ich will auch den cube effekt haben!!!!!!!!!!!!!!!!
    bei fast user switching geht es doch auch?¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿¿
     
  11. gogol

    gogol New Member

    ...bei mir ist es so, dass es auf dem iBook prima funktioniert, auf dem G5 hat es genau EINMAL funktioniert, jetzt nicht mehr. Dazwischen lag genau ein Systemrestart....

    Grüsse,
    gogol
     

Diese Seite empfehlen