Desktop Manager

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slownick, 28. Januar 2005.

  1. slownick

    slownick New Member

    Hi Leute,

    kennt und nutzt jemand von euch Desktop-Manager? Ein Programm um mehrere virtuelle Desktops zu verwalten - sehr cool das ganze und auch grafisch gut durch Aqua umgesetzt.

    Ich frage mich nur was man damit so alles machen kann, also ob jemand von euch ein paar Einsatzzwecke für mich hätte.

    Habe es mir heute mal geladen und fand die Idee sehr interessant, aber mir erschließen sich leider noch nicht die Einsatz-Möglichkeiten.
     
  2. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    Ich hatte es auch irgendwo mal auf einer CD. Hatte damals auch überlegt wofür ich das wohl brauchen könnte.

    Bin gespannt ob jemand eine Idee hat, was man damit macht; vielleicht krame ich die CD dann mal irgendwo wieder vor.
     
  3. slownick

    slownick New Member

    also ich meine z.B. einen Vorteil eines zweiten Monitors um die ganzen Elemeten von Phtotshop darauf anzubringen würde ja nicht sehr viel nuten, da man ja immer switchen müssten zwichen den desktops, aber es wäre schon mal ne Idee. Sonst so um Programme wie email oder Kaledner offen zu halten, so wie es dafür wohl auch gedacht ist - sehe ich nocht nicht ganz den Sinn, den man kann sie ja auch mit Apfel-H ausbelen und wieder einblenden wenn man die braucht, dazu braucht man ja ent unbedingt ein zweiten Desktop.
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hab das ding auch installiert, ist cool nur benutzen tue ich es nicht.

    sinnvoll ist es für verschiedene arbeitsumgebungen. z.b. in einer browser und email client offen, eine andere wo die iapps offen sind, eine dritte mit photoshop, etc. ist halt einfacher mit einem klick in der nächsten umgebung zu landen als 3 porgramme mit apfel-h auszublenden und dann wieder einzublenden.
     
  5. slownick

    slownick New Member

    hm stimmt schon, aber mega-viel unterschied is es auch net. Hat sonst noch jemand eine Idee?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das ganze hat sich ja mit Exposé schon erledigt, oder?
     
  7. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ist da keine "Forwhat.txt"-Datei mit dabei, in der man ein paar Vorschläge für die sinnvolle Nutzung bekommen kann? Ich weiß auch nicht, was sich die Programmierer dabei denken, Programme zu schreiben, für der Bedarf nicht ermittelbar ist. Und von uns dann verlangen, das Zeug zu installieren und uns die Anwendungsmöglichkeiten selbst auszudenken. Frechheit!

    Als ich noch unter Linux gearbeitet habe, fand ich das Tool ganz brauchbar: Auf einem Schirm war mein Mail-Client offen, auf einem ein Webbrowser, auf einem ein IRC-Client und auf einem die Textverarbeitung, mit der ich gearbeitet habe. Aber seit ich Linux nicht mehr nutze (wegen OS X) mache ich das auch nicht mehr so.

    Hmm, irgendwie sollte ich mal meine Argumentationseinheit reparieren lassen. :D

    maX
     

Diese Seite empfehlen