Desktopeinstellung geht verloren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ato, 17. September 2002.

  1. ato

    ato New Member

    Sobald ich den Finder neu starte oder mich neu einlogge, so geht die Desktopeinstellung flöten.
    Dies ist seit 10.2 so.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. ato

    ato New Member

    Weiss jemand wo die Einstellungen von Darstellungsoptionen abgespeichert werden?

    Habe noch nichts gefunden.
     
  3. ato

    ato New Member

    Ich führe hier wohl ein selbstgespräch.

    Schein niemand dieses Problem zu kennen.

    Haaalooo.
    Ist jemand zu Hause?
     
  4. quick

    quick New Member

    ... auch selbstgespräche können schön sein ;-)

    kann dir leider nicht helfen bei deinen selbstgespräch ...
     
  5. ato

    ato New Member

    Eine Seele ist zu Hause.

    Gut hast du mich in meinem Selbstgespräch unterbrochen, ansonsten wäre es wohl bald aufgefallen.
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Also gut ;-)
    Was heißt bitte "Desktopeinstellung geht flöten"?
     
  7. ato

    ato New Member

    Man kann ja im Finder Menü unter Darstellung > Darstellungsoptionen einstellen, gewisse Optionen einstellen wie: "Am Raster ausrichten", "Objektinfos zeigen", usw.

    Diese gehen bei Neuanmeldung oder bei einem Neustart des Finders verloren, d.h. sie werden zurückgestellt.
    Ich muss dann jedesmal das Ganze wieder so einstellen wie ich es mir wünsche - ist lästig.
     
  8. dpvg

    dpvg New Member

    Lustig, ich habe das gleiche Problem, allerdings nur im aller ersten Fenster meines Computers (sprich: in jenem Fenster, in dem die Festplatten angezeigt werden -- nicht auf dem Schreibtisch!) und auch nur dann, wenn ich nicht als ROOT sondern als Admin oder Normaluser angemeldet bin. Habe bisher noch keine Lösung gefunden. Bug?? Bei mir ist z. B. die Icon-Größe betroffen, ob es auch das Raster ist, habe ich noch nicht ausprobiert.

    Grüße
    - Daniel
     
  9. ato

    ato New Member

    Wenn dies ein Bug ist, ist er in der Version 6D51 immer noch enthalten.

    Interessant wäre zu wissen wo die Informationen abgespeichert werden, dann könnte man die Datei "schreibschützen".

    Habe ich mit dem Finder so gemacht. Die Sperrung der Findereinstellung hat nichts mit dem Desktop zu tun, habe ich schon ausprobiert.
     
  10. dpvg

    dpvg New Member

    Wie es scheint, ist das Problem unter 10.2.1 passé!
     
  11. dpvg

    dpvg New Member

    Nein, habe mich geirrt... nach dem erneuten Anmelden ist der Fehler immer noch da :-(
     
  12. ato

    ato New Member

    Genau so ist es. Bei der Version 6D52 geht die Einstellung immer noch verloren.
     

Diese Seite empfehlen