Deutsch-Englisch-Mischmasch unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ericF, 14. Juli 2003.

  1. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich habe eben bei meinem neuen Austauschgerät (900er iBook) per Restore-CD das Betriebssytem installiert (jedenfalls verlangte das iBook nach diesen zwei CDs mit den Punkten...) - Doch nun habe ich irgendwie Deutsch-Englischen-Mischmasch... D.h. Dokumente nennt sich Documents, Notizzettel nennt sich Stickies, ets. - obwohl in Systemsteuerung alles auf Deutsch eingestellt ist. Merkwürdig, denn bei dem selben Vorang auf meinem alten iBook war alles in deutscher Sprache. Wo kann ich noch Einstellungen vornehmen? Oder sollte ich einfach noch einmal eine Softwarwiederherstellung (die heißt jetzt Software Restore) machen?

    Gruß +eF
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wahrscheinlich hast du in deinen Finder-Einstellungen "Suffix immer zeigen" angehakt - da kommt es zu diesem unschönen (aber ungefährlichen) Mischmasch. Häkchen weg und alles wird gut.
     
  3. ericF

    ericF New Member

    das war es!!! danke. ist ja fast wie in der windows-welt dieses os x mit seinen macken. wozu ist suffix anzeigen gut? danke. +eF
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zu nichts.
    Aber Unix braucht diese Kennungen immer - mir der o.g. Einstellung machst du sie nur unsichtbar.

    Übrigens - es gibt kein besseres OS als X.

    Les' mal das hier und du wirst mir zustimmen :)

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=68679
     
  5. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich habe eben bei meinem neuen Austauschgerät (900er iBook) per Restore-CD das Betriebssytem installiert (jedenfalls verlangte das iBook nach diesen zwei CDs mit den Punkten...) - Doch nun habe ich irgendwie Deutsch-Englischen-Mischmasch... D.h. Dokumente nennt sich Documents, Notizzettel nennt sich Stickies, ets. - obwohl in Systemsteuerung alles auf Deutsch eingestellt ist. Merkwürdig, denn bei dem selben Vorang auf meinem alten iBook war alles in deutscher Sprache. Wo kann ich noch Einstellungen vornehmen? Oder sollte ich einfach noch einmal eine Softwarwiederherstellung (die heißt jetzt Software Restore) machen?

    Gruß +eF
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wahrscheinlich hast du in deinen Finder-Einstellungen "Suffix immer zeigen" angehakt - da kommt es zu diesem unschönen (aber ungefährlichen) Mischmasch. Häkchen weg und alles wird gut.
     
  7. ericF

    ericF New Member

    das war es!!! danke. ist ja fast wie in der windows-welt dieses os x mit seinen macken. wozu ist suffix anzeigen gut? danke. +eF
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zu nichts.
    Aber Unix braucht diese Kennungen immer - mir der o.g. Einstellung machst du sie nur unsichtbar.

    Übrigens - es gibt kein besseres OS als X.

    Les' mal das hier und du wirst mir zustimmen :)

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=68679
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wo genau finde ich die Einstellung zum An- und Ausklicken?
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Auf den Schreibtisch klicken, dann bist du im Finder (Menüzeile oben links sollte "Finder" stehen). Jetzt auf das Wort "Finder" klicken und es öffnet sich ein Untermenü, darunter auch das Wort "Einstellungen..." Da drauf klicken und es öffnet sich das Fenster "Einstellungen". Ganz unten in diesem Fenster findest du ein Kästchen "Suffix immer zeigen". Da drin ist ein Häkchen - dann werden die Programmendungen gezeigt oder du klickst auf das Häkchen, dann ist es weg und die Programmendungen werden nicht gezeigt.

    Alles gefunden?
     
  11. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich habe eben bei meinem neuen Austauschgerät (900er iBook) per Restore-CD das Betriebssytem installiert (jedenfalls verlangte das iBook nach diesen zwei CDs mit den Punkten...) - Doch nun habe ich irgendwie Deutsch-Englischen-Mischmasch... D.h. Dokumente nennt sich Documents, Notizzettel nennt sich Stickies, ets. - obwohl in Systemsteuerung alles auf Deutsch eingestellt ist. Merkwürdig, denn bei dem selben Vorang auf meinem alten iBook war alles in deutscher Sprache. Wo kann ich noch Einstellungen vornehmen? Oder sollte ich einfach noch einmal eine Softwarwiederherstellung (die heißt jetzt Software Restore) machen?

    Gruß +eF
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wahrscheinlich hast du in deinen Finder-Einstellungen "Suffix immer zeigen" angehakt - da kommt es zu diesem unschönen (aber ungefährlichen) Mischmasch. Häkchen weg und alles wird gut.
     
  13. ericF

    ericF New Member

    das war es!!! danke. ist ja fast wie in der windows-welt dieses os x mit seinen macken. wozu ist suffix anzeigen gut? danke. +eF
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zu nichts.
    Aber Unix braucht diese Kennungen immer - mir der o.g. Einstellung machst du sie nur unsichtbar.

    Übrigens - es gibt kein besseres OS als X.

    Les' mal das hier und du wirst mir zustimmen :)

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=68679
     
  15. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich habe eben bei meinem neuen Austauschgerät (900er iBook) per Restore-CD das Betriebssytem installiert (jedenfalls verlangte das iBook nach diesen zwei CDs mit den Punkten...) - Doch nun habe ich irgendwie Deutsch-Englischen-Mischmasch... D.h. Dokumente nennt sich Documents, Notizzettel nennt sich Stickies, ets. - obwohl in Systemsteuerung alles auf Deutsch eingestellt ist. Merkwürdig, denn bei dem selben Vorang auf meinem alten iBook war alles in deutscher Sprache. Wo kann ich noch Einstellungen vornehmen? Oder sollte ich einfach noch einmal eine Softwarwiederherstellung (die heißt jetzt Software Restore) machen?

    Gruß +eF
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wahrscheinlich hast du in deinen Finder-Einstellungen "Suffix immer zeigen" angehakt - da kommt es zu diesem unschönen (aber ungefährlichen) Mischmasch. Häkchen weg und alles wird gut.
     
  17. ericF

    ericF New Member

    das war es!!! danke. ist ja fast wie in der windows-welt dieses os x mit seinen macken. wozu ist suffix anzeigen gut? danke. +eF
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zu nichts.
    Aber Unix braucht diese Kennungen immer - mir der o.g. Einstellung machst du sie nur unsichtbar.

    Übrigens - es gibt kein besseres OS als X.

    Les' mal das hier und du wirst mir zustimmen :)

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=68679
     
  19. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wo genau finde ich die Einstellung zum An- und Ausklicken?
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Auf den Schreibtisch klicken, dann bist du im Finder (Menüzeile oben links sollte "Finder" stehen). Jetzt auf das Wort "Finder" klicken und es öffnet sich ein Untermenü, darunter auch das Wort "Einstellungen..." Da drauf klicken und es öffnet sich das Fenster "Einstellungen". Ganz unten in diesem Fenster findest du ein Kästchen "Suffix immer zeigen". Da drin ist ein Häkchen - dann werden die Programmendungen gezeigt oder du klickst auf das Häkchen, dann ist es weg und die Programmendungen werden nicht gezeigt.

    Alles gefunden?
     

Diese Seite empfehlen