Deutsch oder Englisch bunt gemischt...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mauko, 17. Februar 2003.

  1. mauko

    mauko New Member

    s, dass es einmal "Applications" heisst und dann wieder "Programme" ? Ihr wisst sicherlich, was ich meine, es gibt immer irgendwo Verwirrung, vor allem findet man zig "Desktop Folders" oder "Schreibtische" und nie ist es gerade dort, wo man es doch gerade hingespeichert hat... Kann ich das nicht einstellen? (Ich weiss: Englisch-sprachige Programme sind Englisch, aber das mein' ich ja nicht)

    Gruss
    Multilanguage Mauko
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn du in den Voreinstellungen "suffixe nicht anzeigen" eingfestellt hast sollten die englischen Bezeichnungen verschwinden.
    Achja: in Version 10.1.x sind die glaub ich trotzdem englisch, erst ab 10.2 heissen Applications = Programme. Aber eben nur wenn die Suffixe per default immer ausgeschaltet bleiben, da ansonsten die Original Namen angezeigt werden.

    Wenn das immer noch nicht hilft -> einfach eine leere Datei namens .localized in das Verzeichnis
     
  3. mauko

    mauko New Member

    Danke,
    "Suffixe nicht anzeigen" ist eingestellt und auch die ".localized" Dateien sind an ihren Plätzen, aber vieles bleibt einfach englisch. Ich habe Jaguar 10.2.4 drauf und sonst eigentlich keine grossen Probleme. Wie speicher ich eigentlich eine ".localized" Datei, da er mir sagt, dass Dateien mit Punkt vorgestellt nur dem System vorbehalten seien...
    Gruss Mauko
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Filebuddy (versiontracker.com) ist da sehr hilfreich. Es zeigt verborgene Dateien an und lässt sie auch kopieren...

    mk
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Vieles bleibt englisch?
    Hm ... also User sollten Benutzer heißen, Applications = Programme und Utilities = Dienstprogramme. Außerdem sind eine Menge Programme eingedeutscht wie Image Capture = digitale Bilder, caplocks = tastatur ect ..pp.
    Was hast du denn noch für englische Ordner/Dateien die deiner Meinung nach deutsch sein sollten?
     
  6. mauko

    mauko New Member

    Hi,
    Ich habe "Applications", "Benutzer", "Utilities", "Schreibtisch".... schöner Mix
    Alle Dateien im Benutzer sind Englisch: Desktop, Documents, Movies, Music, Pictures, Sites...

    Die Sache mit File-Buddy habe ich schon gemacht. Die Dateien werden vom Programm als sichtbar eingestuft, obwohl diese in X nicht sichtbar sind, erst wenn ich von 9.2 her starte. Kopieren geht, aber sehen tue ich's nicht.
     

Diese Seite empfehlen