Deutsche Anführungszeichen verschwinden - oder auch nicht (Mail)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 24. September 2009.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Hallo,

    durch „Convenant“ inspiriert, gehe ich mehr und mehr dazu über, deutsche Anführungszeichen zu verwenden.

    Soeben fiel mir folgendes auf:

    Ich verschicke eine Mail mit Mail 3.6 unter Mac OS X 10.5.8, in der ich deutsche Anführungszeichen verwende.
    Der Adressat antwortet, und in meiner zitierten Mail ist alles so, wie es sein soll.

    Aber:

    Bei mir in Mail im Ordner „Gesendet“ sind die Anführungszeichen in der Mail verschwunden.

    Das möchte ich nicht.

    Woran kann das liegen, daß eine Mail lokal anders gespeichert wird, als die versendet wird?

    Noch ein Detail:

    Wenn ich auf oben genannte Antwort, in der die Anführungszeichen im Zitat der Ausgangsmail korrekt dargestellt werden, nun selber wieder antworte - also die Ausgangsmail eine Zitatebene weiterrutscht -, dann bleiben die Anführungszeichen im Text im Ordner „Gesendet“ erhalten.
     

Diese Seite empfehlen