Deutsche Post und Euro Express ist....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 25. Juli 2002.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    .....ein scheiss laden!

    habe bei cyberport einen zweitmonitor bestellt und eine radeon 7000 PCI.

    heute morgen um 8 uhr 17 waren die bei mir im studio (kreative befinden sich um diese uhrzeit bekanntlich noch in der tiefschlafphase;-) ) und haben einen zettel hingehängt.

    soweit normal.

    jetzt habe ich auf dem zettel drei möglichkeiten:
    1) gebührenpflichtige hotline anrufen und ein zeitfenster für kostenlose zweitlieferung auswählen.
    2) eine kostenpflichtige sonderzustellung am selben tag vereinbaren.
    3) das paket selber abholen.

    also rufe ich da an und erkundige mich nach dem preis der sonderzustellung am gleichen tag. einen preis können die mir aber nicht sagen. wieso nicht? weil sie den nicht wissen?! wie finde ich den heraus? indem ich die sonderzustellung veranlasse und dann im laufe des tages angerufen werde, um ein zeitfenster für die sonderzustellung mitgeteilt zu bekommen. die könnten mir dann auch den preis nennen. toll?! wie teuer das denn in etwa sei? mit 50 euro müsste ich schon rechnen! die haben sie ja nicht alle.

    ja gut, dann hole ich das teil eben selber ab! wo und wann kann ich das abholen? da muss ich ab 18 uhr die gebührenpflichtige hotline anrufen und anfragen, ob das paket schon wieder im depot ist. wenn es da ist kann ich es dann abholen. gut, dann geben sie mir mal die telefonnummer des depots. das können sie nicht, können mir nur die adresse geben. ok, dann die adresse eben. depot ist in mannheim auf der friesenheimer insel (ich sitze in heidelberg). da möchte ich aber nicht abends um 18 uhr 30 hinfahren, weil ich um die uhrzeit meine kinder auf dem programm habe und mir das wichtiger ist.

    ok sage ich, ich überlege mir das und melde mich gleich noch einmal.

    erkundige mich auf der homepage der post-ag nach den möglichkeiten. da steht doch klipp und klar, dass eine kostenlose zweitzustellung am gleichen oder folgenden tag vereinbart werden kann in den zeitfenstern: 8-12 uhr, 12-17 uhr und 17-22 uhr. die zeitfenster stehen auf meinem zettel auch drauf.

    also wieder kostenpflichtige hotline angerufen und um eine zweitzustellung am nachmittag gebeten. das geht nicht, geht erst am nächsten tag!? also verweise ich höflich auf die info im internet und bekomme zu hören, dass ihr das egal ist, was da steht, es geht nicht und fertig! naja, man ist ja in deutschland nichts anderes gewohnt. also wähle ich das 8-12 uhr zeitfenster für morgen aus. das zeitfenster ist 7-12 uhr höre ich darauf! ich lese ihr daraufhin vor, was auf dem zettel sowie im internet steht, nämlich 8-12 uhr und nicht 7-12 uhr. das ist ihr aber auch egal, was auf den zetteln steht und das zeitfenster wäre 7-12 uhr, ob es mir passt oder nicht! ich erkläre ihr, dass ich vor 7 uhr 45 nicht im studio sein könne, da der kindergarten erst um 7 uhr 30 aufmache und ich meinen sohn dort morgens abliefern müsse und eine nachmittags zustellung nicht geht, da ich termine ausserhalb habe. daraufhin höre ich, dass ihre zusteller tausende von paketen ausliefern müssen und sie aus diesem grund keine rücksicht auf einzelne firmen nehmen können und dass sie mir noch einen schönen tag wünscht und ... aufgelegt!!

    mir fällt dazu nichts mehr ein!?

    grüße
    peter

    PS: auf der gesamten post-ag homepage ist keine telefonnummer zu finden, die nicht gebührenpflichtig ist, an die man sich bei beschwerden wenden könnte. sozusagen eine dienstleistungsfirma ohne ansprechpartner.
     
  2. Zyto

    Zyto New Member

    ich passe! mir fällt dazu auch nichts mehr ein!
    is auf jeden fall ne riesen sauerei...
    das beste ist das man sich noch nicht einmal beschweren kann
    ohne dafür gleich wieder abgezockt zu werden (wahnsinns dienstleistungsunternehmen unsere post ag)
    gruß
    zyto
     
  3. bender

    bender New Member

    Andere Firmen sind da nicht besser. Ich habe ziemlich schlechte Erfahrungen mit UPS gemacht (der AppleStore nutzt UPS). Die legen noch nicht mal einen Zettel im Briefkasten. Wenn ich nicht angerufen hätte, würde ich noch heute auf meine ProMouse warten. UPS hatte die schon zu Apple zurückgeschickt ....
     
  4. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    So ist es.
    Bin Insider in diesem Sch...laden
    und fahre jeden Tag ´ne Menge Werbung raus.
    Per Fahrrad.
    Für was eigentlich?

    :-((
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    also ich bin Post fan . Bekomme beinahe täglich lieferungen und werde bestens bedient . von ca 55o päckchen , die bei ebay alleine hin und her gingen war nur eine Platte zerbrochen und ein päckchen ( angeblich 9 nicht beim Empfänger angekommen . Der zusteller ist höflich und nett , das selbe gilt für die damen im supermarkt , zum lück hat die poststelle hier vor ort dicht gemacht . das war ätzend . stets ne Riesenschlange . pampige bedienung ( Beamte )und schreckliche Öffnungszeiten . Jetzt hat die post Mo bis freitag von 8 - 20 uhr offen , und wen mal ein paket nicht direkt bei ir ankommt , hole ich das in 9 von 10 fällen noch am selben abend ab , auch wenn da steht NICHT VORM NÄCHSTEN WERKTAG . Dass die gute arbeit der post den riesen konzern nicht retten kann ist schade.. Jedenfalls würde ich niicht freiwillig einen anderen service wählen . wenn man nicht da ist , gehen die probleme los . Ausserdem sind die zum teil so dreist passende Beträge zu verlangen . etwa bei 27,35 keinen 50er zu akzeptieren etc.Ausserdem kann man sich die sachen nicht einfach abholen , sondern hat gewiggel ohne Ende , wie man eben hier wieder hören bzw. lesen konnte. IMMER auf POST - Zuistelung bestehen -dann bist u auf der sicheren seite..
     
  6. macmic

    macmic New Member

    Schlecht Erfahrungen mit UPS ??? - dann aber nur 1x, denn wenn du dich da beschwerst, dann passiert auch was... aber bei der Post nicht. Ausserdem stellt UPS Bundesweit die Ware am nächsten Tag bis 12 Uhr zu, ohne Aufpreis.
    Was ist bei der Post ? 3 Tage ist garnichts und trotz Aufpreis für Express/Samstagzustellung (Ware am Donnerstagmorgen aufgegeben), kam das Ding am Montagnachmittag, mit der ganz normalen Paketzustellung. Da kannst du, im Gegensatz zu UPS, keinen anrufen und dich beschweren, ganz zu schweigen von einer Rückerstattung des Aufpreises. Man sich sich das mal vorstellen: Wenn ich hier in Braunschweig, ein Paket nach Hannover (liegt westlich von BS) aufgebe, wird es erst ins Verteilzentrum nach Magdeburg (imOsten) gebracht !
    Mehr will ich nicht zur Post sagen, nur noch soviel: Wenn deren Monopol mal fällt, dann werden die da alle arbeitslos.
     
  7. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo Peter,

    das würde ich mal bei http://www.diemucha.de/ posten. Da hast Du auch Chancen, dass die Post das liest und ein Statement dazu abgibt.

    Blaubeere
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    @blaubeere

    danke für den link! scheint ja ganz lustig zu sein diese seite. die story fand ich amüsant:
    http://www.diemucha.de/reaction/reaction.php?reaction=000018&ref=/reaction/index.php?al_start=110

    der postman kam übrigens um 12 uhr unaufgefordert nochmals und damit war ich wieder versöhnt. obwohl es schon seltsam ist, dass die schriftlich vorhandenen konditionen nicht zutreffen sollen. das wäre so, wie wenn ich einem kunden, der sich auf meine AGBs beruft erzähle, dass da eh nur quatsch drin steht;-)

    werde da mal eine andere story bei gelegenheit posten, die die deutsche bahn ag betrifft.

    grüße
    peter
     
  9. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Yeah, die Story ist sehr nett.
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    ups ist auch nicht besser. hab schon sehr viel von denen bekommen und zum brüller hat meine frau in den scheissladen mal gearbeitet.

    bei ups durfte ich mal meinen paketen hinterherrennen. allein wenn man den laden betritt kotzt es einen an... fahrer des montas, paktetmann des monats,stinker des monats usw. das weis man sofort was da abläuft. sklavenhaltung !

    post ist nicht das gelbe vom ei .klar. aber die anderen sind auch nicht besser !
     
  11. iCON

    iCON New Member

    Die Post hat im Paketbereich kein Monopol, sondern steht da im vollen Wettbewerb. Ich habe bisher bis auf eine Ausnahme nur positive Erfahrungen gemacht, im Gegensatz zum DPD. Aber es scheint der Post wohl ähnlich wie der Telekom zu gehen: Wegen eines Einzelfalls wird gleich das ganze Unternehmen runter gemacht. Ist ja schon leider Volkssport
     

Diese Seite empfehlen