Diablo in geringer auflösung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ali0900, 15. August 2001.

  1. ali0900

    ali0900 New Member

    Also, seit einer woche hbe ich meinen neuen G4 Quicksilver,
    Und habe mir heute Diablo 3 gekauft. Zu meinem entsetzten ist die
    maximale Bildschirmauflösung 640*480, dies bei einem Eizo L671 18" TFT sieht ziehmlich schlecht aus. Warum kann man die Auflöung nicht auf 1024*768 oder grösser stellen, oder habe ich da was übersehen?
     
  2. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Das mit der Auflösung hat schon seine Richtigkeit. Ich nehme mal stark an, das Du Diablo2 nicht 3 hast. Erst ab dem Diablo 2 Addon Lord of Destruction habe die Macher eine möglich Auflösung von 800*600 integriert. Willst du also mehr sehen, dann musst du wohl oder übel das Addon kaufen.

    Haben die clever gemacht, was?
     
  3. Tigger

    Tigger New Member

    man kann auch das normale Diablo 2 ohne Expansion auf 800x600 spielen.
    da muß man aber irgendwie in den Ressourcen rumspielen. auf http://www.xlr8yourmac.com gibt es im Forum eine Anleitung, wie es geht.

    Das mit der Auflösung ist so, weil die Charaktere nicht gerendert sind, sondern gezeichnet. Wenn man jetzt eine höhere Auflösung einstellt, dann werden die Figuren natürlcih kleiner. Man sollte dann also schon einen großen Monitor haben. Außerdem kann es bei 800x600 auch mal zu ruckeln anfangen.

    Ich habe einen G3 450MHz mit Radeon PCI, und wenn viele Viecher auf dem Screen sind, dann kann das schon mal ziemlich ruckeln.

    Naja, aber bei deinem QS sollte das ja kein Problem sein! :)
     
  4. Whipy

    Whipy New Member

    Bei Diablo 2 stand der Spielspaß und die Action im Vordergrund, trotz der schlechteren Grafik war es ein Topgame, da kommt Diablo3 trotz guter Grafik einfach nicht ran. Diese bittere Erfahrung musste ich leider machen :(
     

Diese Seite empfehlen