diascanner: kauftipp vom fachmann????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von typneun, 4. Mai 2003.

  1. typneun

    typneun New Member

    hallo, meine damen und herren!

    da nun in unserer neuen zeitschrift des häufigeren diapositive vom fotografen kommen, bräuchte ich demnächst einen diascanner. keinen normalen desktop-scanner mit dia-scan-möglichkeit, hab grade eben erst einen normalen desktop gekauft (dummdumm, ich weiss ,-)).

    bräuchte einen günstigen, aber mit osx-fähigkeit (treiber etc.) und einigermassen guten kritiken.

    1. was für einen könnte man empfehlen?
    2. wo bekommt man ihn? ist ja nicht unbedingt weit verbreitet im deutschen einzelhandel :)

    danke für eure hilfe!!!! :)
     
  2. macbob

    macbob New Member

    Polaroid Sprintscan 45 Ultra oder Sprintscan 120
    Haben beide Silverfast Software und können Mittelformat scannen, den 45 Ultra den ich habe der kann bis 4x5Inch material futtern
     
  3. typneun

    typneun New Member

    aha, danke, werd ihn mir mal ansehen...

    zufrieden damit? wo besorgt? wieviele euronen? soviele fragen, ich weiss ;-)
     
  4. macbob

    macbob New Member

  5. spock

    spock New Member

    Hi typneun,

    - was ist für Dich "günstig" ?!

    ich kann Dir auf jeden Fall die Nikon-Diascanner empfehlen, habe selber den Coolscan LS-40ED und bin hochzufrieden;

    der ist nicht billig , aber jeden cent wert.

    Gruß, spock
     
  6. huky

    huky New Member

    Hi

    Nikon Coolscan LS-4000 bin sehr zufrieden

    huky
     

Diese Seite empfehlen