"Diashow" auf S-VCD ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rot, 20. Juli 2002.

  1. Rot

    Rot New Member

    Hallo, liebe Freunde,

    schon seit längerem suche ich eine Lösung, meine Digital-Fotos als sog. Diashow auf CD zu brennen und von dort aus vorzuführen.
    Um eine vernünftige Qualität (Auflösung) zu erreichen, bedarf es des S-VCD-Formats.
    Denn als VCD "gebrannt", sieht es sich doch recht bescheiden an.
    Aber wie bewerkstelligen ???
    Da ich auf MPEG2 kodieren muß, benötige ich einen solchen Encoder.
    Die Artikel unseres geschätzten "macmercy" haben mich auf die Fährte gesetzt:
    1. Developer Tools installieren,
    2. MissingMPEGTools runterladen,
    3. dasselbe mit MediaPipe.
    Alles soweit gemacht.
    Aber wie geht es weiter? Die Handhabung bereitet mir doch Probleme.
    Wer kann mir Rat und Hilfe geben?

    Herzlichen Dank aber auch an "macmercy" für soviel Angagement !

    Danke und Gruß von -

    Rolf.
     
  2. macmic

    macmic New Member

    Hast du denn schon mal versucht, es mit iPhoto/QuickTime zu machen ? Bei mir ist die Qualität sehr gut - kann nicht klagen.
     
  3. mifa

    mifa New Member

    Hi,
    lad' Dir mal bei Versiontracker das Programm "VCD Builder". Da kannst Du Seine JPGs einfach in eine neue Sequence laden und dann brennen, fkt. sehr gut. Allerdings läuft diese CD dann nur auf einem DVD-Player, nicht auf dem Mac...

    mifa
     
  4. Rot

    Rot New Member

    Ja, danke für die Anregungen.
    Ich will es mal ausprobieren und melde mich, ob es geklappt hat oder nicht.

    Schönen Sonntag - und bis dann.

    Rolf.
     
  5. Rot

    Rot New Member

    Hallo "mifa",

    der VCD-Builder funktioniert !
    Danke für den Rat !
    Jetzt probier ich auch noch mal "iPhoto/QuickTime" aus.
    Mal sehen.

    Besten Gruß von -

    Rot.
     

Diese Seite empfehlen