Diashow erstellen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MAColution, 13. Juli 2007.

  1. MAColution

    MAColution New Member

    Hallo liebe Insassen,

    ich habe folgendes Problem. Ich habe ca. 800 Bilder, von denen ich eine Diashow für den Fernseher machen möchte. Diese Diashow soll auf eine DVD gebrannt werden.

    Ich habe schon viel gesucht, aber nichts geeignetes gefunden.

    Folgende Ausgangssituation:

    Die Bilder habe ich mit meiner Digi-Knipse geschossen und auf ein Format von 720x540 proportional verkleinert.
    Ich möchte mit den Fotos eine Dia-Show erstellen, wo z.B Effekte wie Bildübergänge enthalten sein sollen, Musik möchte ich paßgenau zu den Bildern setzen (sprich ein- und ausfaden bzw. Crossover) und ich möchte Texte in die Bilder integrieren können. Idealerweise als Laufschrift o.ä.

    Folgende Programme habe ich:
    iMovie 6.0.3
    iDVD 6.0.3
    FotoMagico (Demo)
    Adobe Premiere (Demo)
    Adobe Photoshop Elements 4.0
    iView Media Pro 3.1.2
    Aperture 1.5.3

    MacBook Intel Core2Duo
    Mac OS 10.4.10
    1GB RAM

    iMovie und iDVD habe ich bereits ausprobiert und die Qualität war unter aller Sau. Gerade an schmalen geraden Linien im Foto wie z.B. ein Brillengestell war es total pixelig. Komischerweise sah das Bild in iMovie besser aus, wenn ich beim Projekt anlegen Mpeg4 ausgesucht habe. HD war von der Quali schlechter.

    FotoMagico liefert zwar ein recht gute Bildqualität, aber mit den Texten in den Fotos und die Musiksteuerung läßt sehr zu wünschen übrig.

    Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich die bestmögliche Qualität für eine Diashow kriegen kann?
    Vielleicht habe ich ja auch nur falsche Einstellungen gemacht.

    Schonmal vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
     
  2. G.Auer

    G.Auer Member

    Mit verhältnismässig wenig Aufwand gehts auch mit Photo to Movie.
    Aber die Bilder vorher nicht auf Palformat runterrechnen. Da kann man auch das Bild an die Breitbild Fernseher anpassen, es werden dann quer 1024 Pixel statt der üblichen 762 genommen. Bisher habe ich immer die Bilder von meiner 8 oder 10 MPIX Kamera genommen und das Bild war nicht schlecht. Ton und Titel lassen sich einfügen, die Übergänge sind brauchbar. Aus einem Bild lassen sich auch mehrere Frames miz Zoom und Pane machen. Es gibt auch ein Demo davon.

    MfG
    G.Auer

    http://lqgraphics.com/software
     
  3. MAColution

    MAColution New Member

    Vielen Dank für den Tip. Werde ich direkt mal ausprobieren!
     

Diese Seite empfehlen