Diashow mit iView

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nina4574, 11. Januar 2003.

  1. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo an alle,

    wer kann mir helfen, ich bin am verzweifeln:-(
    Ich versuche eine Diashow mit iView zu machen.
    Bzw. die Bilder als Film zu exportieren.
    Aber leider sind die Bilder immer alle ganz klein,
    so daß man kaum was erkennen kann.
    Was mache ich bloß falsch?
    Ich hätte gerne, daß die Bilder die komplette Höhe
    haben. Das letzte mal hat es auch einwandfrei funktioniert,
    was ich jetzt anders mache weiß ich auch nicht.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Nina
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wie wäre es mit iPhoto ?

    Da kannst Du das ebenfalls machen.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. nina4574

    nina4574 New Member

    Hi,

    leider habe ich kein iPhoto und konnte auch nichts finden
    zum runterladen. Nur eine Version für OS X und ich
    arbeite noch mit OS 9.

    Trotzdem vielen Dank

    Nina
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    O.K. verstehe,

    wie wäre es mit der Trail Version von Graphic Converter 4.5.2 ist glaube ich der aktuelle. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube man kann dort auch eine Diashow exportieren - nagel mich aber nicht fest *g*

    iView kenne ich nicht.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. nina4574

    nina4574 New Member

    Ich lade mir gerade den Graphic Konverter runter,
    dann werde ich ja sehen ob es klappt.
    Ich sag Dir dann auch Bescheid.

    Danke!

    Nina
     
  6. meccacrome

    meccacrome New Member

    Hallo Nina!
    Beim "erstellen" einer "Filmpräsentation" in iView Media Pro die Einstellungen des Quicktime-Player auf "Vollbild" und die Grösse der Ausgabe in Pixeln auf die gewünschten Werte einstellen.
    Ich würde Dir aber befehlen, die Slides nicht als Quicktime-Film zu exportieren und die Diaschau direkt mit iViw zu machen. Ist ne bessere Qualität!
    Viele Grüsse, Jens
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mit dem GChat das bei mir immer gut geklappt, Du hast auch eine kleine Steuereinheit eingeblendet.

    Geniale Software diese, eigentlich Grundausstattung.

    Joern
     
  8. bee

    bee New Member

    Hallo Nina.
    Ich selber nutze iView Media pro, weiss nicht ob z.b. bei iViewMultimedia alles gleich geht.
    Grundsätzlich macht man die Diashow per Ordner-dragndrop, danach Apfel-R und geht los, vielleicht noc in der MinibildAnsicht sortieren. Wenn du Tab drückst, dann kommt/verschwindet das Menü und mit Apfel-Minus bzw. Plus kannst Du die Grösse einstellen. iView ist übrigens das einzige mir bekannte App welches mal zwei Dias nebeneinander an eine Wand beamt (mit EINEM Beamer, sonst wärs ja simpel).
    Unter http://www.iview-multimedia.de/ kann man auch ein Handbuch (deutsch) als pdf downloaden.

    Eine gespeicherte Diashow kann man nur ablaufen lassen, wenn sich auf dem abspielenden Rechner auch iView befindet.Dann gibt es noch die Möglichkeit, QT-Filme zu exportieren.

    Grüsse, bee
     
  9. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo Jens,

    wo finde ich die Einstellung "Vollbild"?
    Meinst Du ganzer Bildschirm in Quicktime?
    In iView kann ich leider keine Funktion für "Vollbild" finden,
    ich habe aber auch keienn Pro Version.
    Bei mir ist es so, daß das Fenster fast komplett schwarz ist,
    und die Bilder eben ganz klein in der Mitte stehen,
    anstatt die komplette Höhe des Fensters zu haben.
    Das letzte mal hat es ja noch einwandfrei geklappt.
    Ich muß es als Qucktime exportieren, da ich es in einem
    film einbauen will.

    Danke!
    Nina
     
  10. meccacrome

    meccacrome New Member

    Hallo Nina!
    Das kann sein, dass es die "Vollbild"-Funktion nur in der Pro-Version gibt; ist aber nicht so wichtig. Dann bleibt denke ich nur, die Auflösung des Films einzustellen (Breite und Höhe in Pixeln). Das sollte auch in der normalen Version möglich sein.
    Grüsse, Jens
     
  11. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo,

    also alles klappt bei mir so wie Du es beschrieben hast,
    aber die Bilder sind einfach ganz ganz klein.
    Ich werde mir mal noch das Handbuch runterladen.
    vielen Dank für die Tipps.

    Nina
     
  12. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo Jens,

    wenn ich die Auflösung des Films ändere, ändert sich nur
    die komplette Größe/Format des Films. Die Bilder selbst werden
    dann noch kleiner. Große schwarze Fläche, in der mitte mein
    kleines Bild:-(

    Traotzdem danke
    Nina
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Sind Deine Bilder vielleicht so klein ??

    Gruß

    MacELCH
     
  14. nina4574

    nina4574 New Member

    Hallo an alle,

    als erstes möchte ich mich mal für die tolle Hilfe hier bedanken.

    Ich habe wohl die Lösung des Problems gefunden, und ich fürchte ich
    war einfach nur dämlich. Ich hatte ja das iView Dokument schon länger
    angelegt und hatte jetzt nur die Reihenfolge geändert und ein paar Bilder
    gelöscht.
    Anscheinend habe ich in der Zwischenzeit den Ordner mit den Bildern verschoben.... Also hatte iView wohl nur die Bildschirmdarstellung
    können zeigen und deshalb waren die Bilder wohl so klein...

    Nunja, wie heißt es so schön "aus Fehlern lernt man".

    Nochmal vielen Dank für die tolle Hilfe!

    Nina
     
  15. nina4574

    nina4574 New Member

    Nein, sie sind 25 cm groß und haben 300 dpi Auflösung.
    Also mehr als genug.
    Aber nun habe ich ja die Lösung. siehe unten

    Nina
     

Diese Seite empfehlen