Diashow mit Text und Musik:Keynotes-und dann?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von notkerk, 8. Februar 2006.

  1. notkerk

    notkerk New Member

    Vor ein paar Monaten habe ich hier den heissen Tipp gekriegt, mir für Diashows , die ich mit Text und Musik versehen will, Keynotes zuzulegen.
    Vor ein paar Tagen habe ich das endlich gekriegt und bin von den meisten features begeistert.
    Wie aber kann ich meine fertige Show mit einer durchgehenden Musik unterlegen? Ich sehe nirgendwo, wie lang mein Werk ist, so dass ich was Passendes suchen könnte, oder? Kann ich elegant nach iMovie exportieren, oder was soll ich tun?
    Ein Export als Quicktime-Film dauerte Stunden, das würde ich gerne umgehen...

    Danke im Voraus!
    notkerk
     
  2. notkerk

    notkerk New Member

    Hat keiner eine Idee oder einen Tip? :confused:
     
  3. notkerk

    notkerk New Member

    Ich frag' nochmal vorsichtig: Wie stelle ich's am besten an, eine (in Keynotes erstellte?) Bildershow mit einer durchgehenden Musik zu unterlegen?
    Bin für jeden Tip dankbar!!!

    notkerk
     
  4. anoshi

    anoshi Member

    Mal eben schnell probiert: in der Info-Palette auf das ganz linke Icon gehen (Dokument). Dann im unteren Teil auf "iTunes-Bibliothek" klicken und aus der Liste einen Titel in das kleine Audio-Fenster ziehen. Fertig.
    Die Länge der Präsentation hängt natürlich von der Dauer einer einzelnen Folie ab. Oder läuft die Präsentation von der ersten bis zur letzten Folie automatisch? Dann müsstest Du vielleicht mal mit der Stoppuhr messen. Das Stück läuft ansonsten so lange, bis es zu Ende ist und beginnt dann wieder von vorne.
     
  5. notkerk

    notkerk New Member

    Hmmh, ja, mein Problem ist ja das Anpassen, wie ich es aus iMovie kenne, wo ich's gezielt machen kann oder wenigstens wie in iPhoto, wo ich es dem Programm überlassen kann, Dauer der Bilder/Folien an die Musiklänge anzupassen. Irgendwie hänge ich mit meinem Wunsch genau zwischen allen Programmen.
    Jedes kann ein bisschen von dem was ich will: eine Bildershow mit Text und Musik erstellen, wo die Musik längenmässig passt, seufz.
     
  6. anoshi

    anoshi Member

    Tja irgendwo haben diese (fast) kostenlosen Programme halt alle ihre Grenzen. Da hilft dann nur ein Workaround. Präsentation als Quicktime-Film exportieren (ich weiß, das dauert), Quicktime Film in iMovie mit Sound versehen (ev. über den Umweg der DV-Konvertierung).
     
  7. notkerk

    notkerk New Member

    Ja, soweit war ich schon.
    Leider ist das nur eine zweitbeste Lösung, weil ich den Film ja nicht mehr richtig anpassen kann an die Musik, wenn ich meine, dass eine Folie etwas länger gezeigt werden sollte oder so.
    Welches teure Programm kann das denn? Habe leider null Ahnung...
     
  8. anoshi

    anoshi Member

    Die Frage ist: soll die Keynote Präsentation eine variable Länge mit variablen Standzeiten der einzelnen Folien haben, dann wirds wohl schwierig bis unmöglich, eine Hintergrundmusik daran automatisch anzupassen. Hat die Präsentation aber eine feste Länge, lässt sich dafür sicher auch eine entsprechende Musik finden. Falls diese zu lang ist, kann man ja am Schluss langsam ausblenden. Vielleicht ist auch Soundtrack (von Apple) eine Lösung für dich - damit können Filme individuell mit Musik (auch mit eigener) versehen werden. In Frage kämen auch noch Final Cut Express oder Logic Pro (ev. auch Logic Express, bin aber nicht sicher), je nachdem, wo man den Schwerpunkt sieht (Film/Bild oder Sound). Hierbei muss der Film aber eine festgelegte Dauer haben. Und - auf jeden Fall wirds nicht ohne Handarbeit abgehen.
     
  9. notkerk

    notkerk New Member

    Gegen Handarbeit hätte ich nichts einzuwenden, wenn sie am Ende zum Ziel führt. Aber Soundtrack werde ich mir gerne ansehen, danke für den Tip!
     

Diese Seite empfehlen