Die Entdeckung der Langsamkeit - 18kbps bei T-DSL (via WLAN)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chriggi, 23. April 2004.

  1. chriggi

    chriggi New Member

    Seit einigen Tagen ist T-DSL bei mir extrem langsam (der letzte Test bei http://www.dslreports.com ergab 18kbps!!!).

    Meine Daten:
    - Mac OS 10.2.8 mit Airport Karte
    - via Router D-Link DI 614+

    Den Router erreiche ich problemlos und extrem schnell. Wenn ich mit meinem PC (per Netzwerkkabel) über den selben Router ins Netz gehe, ist die Geschwindigkeit in Ordnung. Nur mein iBook ist eine Schnecke. Allerdings: Upstream funktioniert wunderbar (170kbps).
    >> An T-DSL liegt es nicht.
    >> Am Router liegt es nicht.
    >> AM WLAN Liegt es nicht.

    Ausserdem kann ich den VPN-Host meiner Uni nicht errreichen - weder von zuhause per T-DSL noch in der Uni per WLAN (obwohl das Signal bestens ist).

    Ich habe keine Idee, wodurch das ausgelöst wurde. Ja - es ging
    schonmal in wunderbarer Geschwindigkeit. Vielleicht war es das letzte Security-Update? Welche Einstellunge könnten falsch sein?

    Habt Ihr irgendwelche Ideen oder Tipps? Der Tweaks-Test unter
    http://www.dslreports.com/tweaks hat nichts besonderes ergeben. Den T-DSL SPeedManager gibt es für Mac OS X nicht.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  3. chriggi

    chriggi New Member

    ..hat das Problem mit der Download-Rate gelöst.

    Danke aber trotzdem für den Tipp. Noch immer kann ich mich aber nicht bei VPN der Uni einwählen. Doch werde ich das wahrscheinlich dort am besten klären..
     

Diese Seite empfehlen