Die Entscheidung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spanni, 30. November 2003.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    will in diesem jahr noch einen mobilen rechner kaufen.
    zu hause steht ein i-mac 500mhz (der verstaubt) und ein pc mit win xp prof. 1,6 ghz amd!

    bin seit tagen am grübeln... i-book oder notebook!

    notebook bedeutet kein mac mehr zu hause.

    wie sind die g4 i-books (14")?

    werden die mit werden die noch mit jaguar ausgeliefert oder schon das neue 10.3.
    hat 10.3. noch ne klassikumgebung?
     
  2. butega

    butega New Member

    Auf allen neu gekauften iBook gibt's Panther vorinstalliert. Falls es noch Jaguar gibt, kann man eine kostenlose Akualisierung auf Panther anfordern.

    Mit 10.3 kann man natürlich ältere OS9 Programme weiter benutzen.
    :)
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    aus deinem beitrag lese ich heraus, dass du doch den pc nutzt ( imac verstaubt --> also nicht im gebrauch ) warum fragst du dann nach einem ibook nach?

    die aller erste frage ist doch, wofür du den mobilen rechner verwenden willst?
    die zweite frage ist, wieviel du ausgeben willst?
    die dritte frage ist, ob du deine vorhandene software auf dem dir bevorzugten system mitnehmen kannst?

    RALPH

    p.s. nutze ein g3 ibook 8oomhz
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    die frage beantwortet sich von selbst!
    so viel wie ein g4 i-book 14", 933mhz oder 1ghz kostet!
    das ist im moment win. xp. da kann ich natürlich nix mitnehmen.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da gibt es gar kein grübeln.
    Die Antwort ist klar ein Notebook.

    XP vorinstalliert.
    Keine Probleme mit vorhandenen Programmen.
    Alles ist aus einem Guß und paßt zueinander.

    ----
    Ich würde nicht lange überlegen.
    IBM / HP / Dell - die Auswahl ist riesengroß.
     
  6. Spanni

    Spanni New Member

    lese ich aus den zeilen etwa so was wie ironie?
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hab mir die neuen iBooks mal beim Händler angeschaut. Machen im Vergleich zu den letzten Modellen mit G3-Chip drin einen deutlich besseren Eindruck was die Verarbeitung angeht. Für die meisten Sachen dürfte also ein iBook völlig ausreichend sein, wenn man nicht gerade Poweruser ist.

    Aber was rede ich, mit Windows würde ich mich sowieso nicht mehr freiwillig rumschlagen wollen. macht mir einfach keinen Spaß, also käme für mich nur ein Mac in Frage - und zu was anderem kann ich auch niemandem guten Gewissens raten.
     
  8. stefan

    stefan New Member

    schau doch mal in die aktuelle ct. da werden u.a. auch die ibooks besprochen (insbesondere im vergleich zum pb).


    s
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nein es ist keine Ironie im Spiel.

    -----
    Sehr lohnenswert wird für Dich ein Artikel in der aktuellen c`t sein, welcher sich mit den Reparaturserviceleistungen bei Notebooks , beschäftigt.
    ---
    Da die Reparaturbedürftigkeit bei Notebooks wesentlich höher liegt, als bei Desktoprechnern,, ist der Service und die damit verbundenen Kosten , wichtiger Bestandteil bei der Auswahl eines Notebooks.
    ---
    Heise hatte dazu eine Umfrage gestartet und kam zu dem Ergebnis:
    IBM ist Nummer Eins , bei der Kundenzufriedenheit
    Apple liegt auf Nummer Zwei
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    nicht nur die verarbeitung ist besser sondern auch die leistung. hab einen vergleichstest in der mac-life gelesen.
     
  11. SRALPH

    SRALPH New Member

    sorry, aber aus keinem beitrag von dir lese ich, wofür du es brauchst oder muss ich hellsehen?

    es gibt viele test und berichte für mac's und pc's, aber letztendlich muss du mit dem system zu recht kommen und das allein kannst nur du entscheiden und kein test oder soll ich jetzt etwa schreiben, dass sogar pc-magazine den panther gelobt haben :D

    RALPH

    p.s. ich bin student und nutze seit 2 jahren ein ibook als vollen rechner und imo stört mich nur, dass ich kein panther habe und keinen 2. externen monitor anschliessen kann ohne in der firmware herum zu basteln ;(
     

Diese Seite empfehlen