Die Gier nach Rohstoffen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 25. April 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Dabei sind doch unsere Mülldeponien die Rohstofflager von Morgen!

    Man könnte natürlich auch den Mond in Stücke sprengen und nach und nach herunter holen. Der ist sicher auch reich an Mineralien.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Der Mond befindet sich schon in der Hand von Investoren http://www.mondmakler.de/. :eek:)

    Bisher habe ich die immer ausgelacht, aber jetzt lachen vielleicht bald die Investoren. :augenring
     
  4. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Ich finde es bemerkenswert dass die Spitzenunternehmer von heute so viel Kapital generieren dass sie wer weiß wie fantastische Unternehmungen planen können.

    Schade finde ich das hier prominenter weise viel Geld investiert wird um den "Gewinn" von Rohstoffen zu erreichen, ich denke eine "Ersparniss" wäre zukunftsträchtiger.

    Wenn ich ein Multimilliardär wäre würde ich in Energiespeicher investieren, oder in die Gewinnung alternativer Energien (oder in die nukleare Aufrüstung und anschliessende Unabhängigkeitserklärung meines Starnberger-See-Grundstücks als atommächtiger Zwergstaat! WORD!)

    Zum glück bin ich kein Multimilliardär!
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Sind sie jetzt schon. Nur teilweise ungenutzt. Oder verschwendet durch Verbrennung.
     

Diese Seite empfehlen