Die Helden von Bern

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacBelwinds, 15. November 2003.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ja!

    Und obwohl ich den aktuellen Kinoreisser darüber nicht gesehen habe, denke ich, daß diese "Verfilmung" um einiges besser ist.

    Danke den Machern.

    nano
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Och, der Kino-Hit ist auch nicht zu verachten... ;)
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Beide Verfilmungen kommen gut!
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Hat jemand schon einmal etwas Ähnliches versucht? Wie bekommt man die Spielabläufe so realistisch ins Bild? Wieviele Standbilder muss man z.B. für Rahns Torschuss einkalkulieren, damit es flüssig und wie "echt geschossen" aussieht? Und am Ende wird das wahrscheinlich mit iMovies Filmraffer-Funktion etwas beschleunigt, oder?
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    Ist natürlich im .mov format. das quicktime-file ist ja auch von mir online gestellt worden!

    Sind übrigens 6 Bilder pro Sekunde. Wenn ihr Fragen habt, immer her damit.

    Viele Grüße WM54
     
  7. macdas

    macdas Raucherin


    .... habe euch letztens im TV gesehen.
    den film gestern das letzte mal. einfach nur klasse.

    *daumenhoch*
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ja!

    Und obwohl ich den aktuellen Kinoreisser darüber nicht gesehen habe, denke ich, daß diese "Verfilmung" um einiges besser ist.

    Danke den Machern.

    nano
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Och, der Kino-Hit ist auch nicht zu verachten... ;)
     
  11. Ganimed

    Ganimed New Member

    Beide Verfilmungen kommen gut!
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Hat jemand schon einmal etwas Ähnliches versucht? Wie bekommt man die Spielabläufe so realistisch ins Bild? Wieviele Standbilder muss man z.B. für Rahns Torschuss einkalkulieren, damit es flüssig und wie "echt geschossen" aussieht? Und am Ende wird das wahrscheinlich mit iMovies Filmraffer-Funktion etwas beschleunigt, oder?
     
  13. wm54

    wm54 New Member

    Ist natürlich im .mov format. das quicktime-file ist ja auch von mir online gestellt worden!

    Sind übrigens 6 Bilder pro Sekunde. Wenn ihr Fragen habt, immer her damit.

    Viele Grüße WM54
     
  14. macdas

    macdas Raucherin


    .... habe euch letztens im TV gesehen.
    den film gestern das letzte mal. einfach nur klasse.

    *daumenhoch*
     
  15. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Na, das ist ja eine angenehme Überraschung!

    Dann gleich einige Fragen an den "Meister aller Klassen":
    1. Wie lange filmst du die Standbilder (in Sekunden)? Oder kürzt du sie beim Schneiden nachträglich?
    2. Wie eng beieinander müssen die Bewegungsfolgen bleiben, um realistisch zu wirken?
    3. Wo stellt man die Bildfolge so ein, dass es 6 Bilder pro Sekunde werden? In iMovie gibt es ja nur die "Schildkröten-Hasen-Funktion", die mir da etwas zu ungenau erscheint...

    Mein Sohn ist so begeistert von eurem Film, dass er jetzt mit mir auch so einen Film machen will. Natürlich werden wir - schon aus Respekt vor eurer Leistung - ein anderes Spiel verfiilmen. Wie wäre es mit Deutschland-Holland von 1974? :D

    (Da brauche ich nur noch die Tonaufnahmen und ein paar Legospieler in orangefarbenem Dress und einen kleinen dicken Legomann alias Gert Müller ...)
     
  16. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

  17. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ja!

    Und obwohl ich den aktuellen Kinoreisser darüber nicht gesehen habe, denke ich, daß diese "Verfilmung" um einiges besser ist.

    Danke den Machern.

    nano
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Och, der Kino-Hit ist auch nicht zu verachten... ;)
     
  19. Ganimed

    Ganimed New Member

    Beide Verfilmungen kommen gut!
     
  20. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Hat jemand schon einmal etwas Ähnliches versucht? Wie bekommt man die Spielabläufe so realistisch ins Bild? Wieviele Standbilder muss man z.B. für Rahns Torschuss einkalkulieren, damit es flüssig und wie "echt geschossen" aussieht? Und am Ende wird das wahrscheinlich mit iMovies Filmraffer-Funktion etwas beschleunigt, oder?
     

Diese Seite empfehlen