Die kath. Kirche ist in meinen Augen&

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 27. September 2002.

  1. 2112

    2112 Raucher

  2. Risk

    Risk New Member

    Das ist eine Aussage die ich unterschreibe.

    (Bin Rechtschutzversichert)

    ;-(
     
  3. Hape

    Hape New Member

    Aber das ist doch spätestens seit Martin Luther bekannt - oder ?

    Hape
     
  4. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Eigentlich schon früher.
    ....diese Kuttenbrunzer...
     
  5. grufti

    grufti New Member

    Mich beruhigt und erleichtert das jetzt aber gewaltig.
    Den Würdenträgern haben einfach die Kenntnisse gefehlt, als die damals an mir rumgefummelt haben. In ihrer Unkenntnis. Und der Meinigen.

    Jetzt passiert so was nimmer. Jetzt haben die sich ja schlau gemacht und wissen, dass man so was net tun darf.

    :(
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    :-( :-( :-(
     
  7. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Die einzige "Heiligkeit" die die kennen
    ist doch die "Scheinheiligkeit".
    Das einzige was die schon immer konnten war
    Wasser predigen und Wein saufen.
    Da kommt mir echt die Galle hoch...
     
  8. maccie

    maccie New Member

    «Im Blick auf die Opfer bedauern wir das zutiefst.»

    In welchem Blick denn sonst?
    Oder meinen die Herren, es könnte auch im Blick auf die armen Täter zutiefst bedauert werden. Dann schafft den Zölibat endlich ab, Ihr Heuchler!
     
  9. Eigentlich wurde schon am Jesus Mittagstisch geheuchelt :)
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    Stimmt und im katholischen Spanien gibt es eine Biersorte die nennt sich JUDAS
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Das mit dem Zölibat ist anscheinend net so schlimm.

    Ich war damals auch ein paar Mal in der Wohnung von einem Monsignore. Da hab ich so was ähnliches wie eine kleine Bürste gesehen, aber lauter Nägel drin. Er hat das ganz schnell weggeräumt als ich wissen wollte, was das sei. Das nehme er, um unkeusche Gedanken auszutreiben, hat er gemeint. Ab da hab ich mich nimmer getraut, beim Beichten unkeusche Gedanken zuzugeben, auch wenn ich danach gefragt worden bin.
    So eine Angst hab ich damals gekriegt.

    Erst später habe ich erfahren, dass es eigene Hersteller für klerikales Geißelwerkzeug gibt. Da hauen die sich damit eins über und denken an die Leiden vom Herrn Jesus.
    Also. Geht doch, wenn man will.

    :-(
     
  12. joerch

    joerch New Member

    Und die wollten mir in mailand in dem dom vorschreiben das ich meine baseballcap absetzen sollte, habe ich natürlich nicht genmacht sondern bin wieder rausegegangen...
    sind alles heuchler - grade die katholiken... bis vor 2oo jhren frauen gefoltert und gemordet, und wollen uns vorschreiben wie wir zu leben ahben - die müssten heute noch handsignierte entschuldigungen an die geschundenen erben schreiben...
    Jeder kath. pfarrer poppt mit seiner haushälterin <--- dol ne !

    alles lügner und heuchler
     

Diese Seite empfehlen