Die Krankenkasse empfiehlt...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 28. September 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    .....http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/krankenkasse-giftpilz-ist-essbar-11211.php

    "Die Krankenkasse Gemeinsame IKK hat in ihrem Mitglieder-Rundbrief „Aktiv & Gesund“ einen Giftpilz als essbar eingestuft. Dabei handelte es sich um den Grünling, der bei manchen Menschen Übelkeit, Schweißausbrüche, Muskelschmerzen und starke Müdigkeit hervor rufen kann. Eine neue franzöische Studie zeigte sogar, dass der Verzehr des Pilzes sogar zum Tode führen kann. Noch vor einigen Jahren wurde der Grünling als "essbar" eingestuft.
    "


    :augenring

    Ist ein spezielles Programm für die ältere Bevölkerung ? :augenring
     
  2. ermac

    ermac Member

    das ist die Gesungheitsreform - nicht davon gehört ?
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also ich gehöre auch zu jenen, die den Pilz als folgenlosen Genuß kennen.
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Wundern müsste man sich nicht, wenn auch Pilze zunehmend giftig werden.
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Giftpilze

    Grünling : Tödlich giftig :augenring

    Rotling: Tödlich giftig :augenring

    Es gibt aber keine Schwarzling oder Gelbling, oder gar einen Schwarz-Gelbling, der tödlich giftig wäre. :D

    Zum Ausgleich ist das Warnzeichen vor atomarer Strahlung aber bewusst in Schwarz-Gelb gehalten. :p
     
  6. McDil

    McDil Gast

    [​IMG]

    Dieser Pilz ist eher Gelb als Grün und ist tödlich giftig.

    Schwarz-Gelb bedarf übrigens keines Flankenschutzes durch einen Schwarz-Gelbling. Die sind für sich allein genommen desaströs genug.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ schon reichlich davon genossen.
     
  8. McDil

    McDil Gast

    . . . nehme ich an!

    Ich bin auch bis zum "Schbeibm" voll davon.
     

Diese Seite empfehlen