Die Lösung für: e-mails versenden mit mail

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fritzgerald, 14. November 2005.

  1. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    hallo,
    da ich gerade auch mal wieder vor dem Problem (bei mir mit freenet.de) stand – habs schon mal gelöst, hab jetzt aber nen neuen rechner, aber die einstellungen nicht mehr!

    also kurz und bündig:
    unter „SMTP" die „Server-Einstellungen" wählen, dann im pop-up
    bei „Identifizierung“ „Kennwort" auswählen und –jetzt wirds INTERESSANT –
    bei „Benutzername" die komplette e-mail-adresse angeben, sprich
    xxx@freenet.de. jetzt noch unter „Kennwort" entspechendes eintragen
    und schon funzts ;-) … zumindest bei mir!

    ich hoffe ich kann damit dem ein oder andren helfen.

    grüße stefan
     
  2. co96

    co96 New Member

    leider nicht…

    hab schon alles ausprobiert – nix geht :cry:

    was hast du in pop und smtp stehen?

    mfg

    -co96
     
  3. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    jeweils „mx.freenet.de" – schade und ich dachte ich werd hier zum heilsbringer!
     
  4. co96

    co96 New Member

    hab ich auch… hier akzeptiert er aber das kennwort nicht bzw. fragt immer wieder danach… muss evtl. ein spezieller port freigeschaltet werden??

    mfg

    co96
     
  5. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    ich bin da jetzt auch nicht so der checker, ich hab mal
    pix von meinen einstellungen angehängt. in anderen
    posts haben sie geschrieben, man müßte unabhängig
    vom email-account, fürs versenden den smtp-server
    vom zugangs-provider angeben?
     

    Anhänge:

  6. co96

    co96 New Member

    haut hier nich hin :(

    mfg

    co96
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Bei mir auch net
     
  8. lamariposa

    lamariposa New Member

    Bei mir funktionert es einwandfrei wie im ersten Beitrag geschrieben.

    Zu beachten ist jedoch, dass auch bei Aliasadressen unter SMTP-Server immer Benutzername und Kennwort vom Hauptpostfach verwendet werden. Ansonsten läuft es nicht.

    Soll heißen: der Benutzername (selbstverständlich wie weiter oben schon erwähnt mit angehängtem "@freenet.de") und das Kennwort im mit dem "Server-Einstellungen"-Button zu öffnenden Pop-Up-Fenster sind andere als die im ersten Fenster "Accunt Informationen" eingetragenen!
    Nämlich die vom Hauptpostfach, unter dem bei Freenet die Aliaspostfächer eingetragen sind. Das unter "Identifizierung" natürlich auch "Kennwort" gewählt werden muß, ist ja wohl logisch - oder?

    Benutzername und Kennwort vom Hauptpostfach sind diejenigen, mit denen man sich bei Freenet.de einloggt, um z.B. über den Browser online auf Freent-Mail zuzugreifen. Das konnte man früher mal anders handhaben, ist jedoch schon vor einiger Zeit geändert worden sodass nur noch ein Benutzername und Kennwort für alles nötig/gültig ist.

    Gruß
    Willi
     
  9. pb_user

    pb_user New Member

    schon mal versucht bei smpt-servereinstellungen > identifizierung statt "kennwort" "keine" einzugeben. so funktionierts es jedenfalls bei gmx-accounts. wenn "kennwort" da- aber keines drinsteht, fragt das programm natürlich jedesmal danach …
     
  10. lamariposa

    lamariposa New Member

    Keine schlechte Idee, GMX ist jedoch nicht Freenet. Freenet verlangt seit etwa 1 Jahr (oder noch länger) eine SMTP-Authentizifierung (richtiges Wort??, jedenfalls Kennwort!); ohne läuft da gar nichts.

    Gruß
    Willi
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Hatte gerade erst das gleiche Problem mit web.de, gehört ja jetzt wie gmx zu United Internet, wie auch 1&1.

    Mail wollte zum Verrecken nichts verschicken, obwohl dies bislang klappte. Nun hab ich beim Benutzername @web.de angehängt, und was soll ich sagen, es klappt!!!
     

Diese Seite empfehlen