Die Maus der Mäuse!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sebigap, 24. Januar 2002.

  1. Sebigap

    Sebigap New Member

    Hallo zusammen!

    Da ich in letzter Zeit gemerkt habe, dass ich mit meiner Apple Pro Maus immer öfter die rechte Taste benutzen muss, bzw. die ctrl-Taste ;-) hab ich mir überlegt mir eine neue Maus mit mindestens 2 Tasten anzuschaffen.

    Kriterien:
    Optische Abtastung, nicht zu groß, Kabel wäre egal, natürlich USB, hauptsächlich benutzt für Grafik-Programme wie Photoshop und Freehand folglich präzise Steuerung erwünscht.

    Falls jemand von euch mit einer Maus mit den oben genannten Kriterien Erfahrung gemacht hat, soll er mir doch seine Empfehlungen verraten.

    Vielen Dank an alle,

    Sebi
     
  2. Fadl

    Fadl New Member

    ganz klar und knapp:

    die neue MS Explorer 3.0 Maus.
     
  3. Fadl

    Fadl New Member

    ganz klar und knapp:

    die neue MS Explorer 3.0 Maus.
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  6. Fadl

    Fadl New Member

    naja, jeder mag über microsoft urteilen wie er will, aber die mäuse von denen sind spitze! alleine schon die genauigkeit...da kommt die apple pro maus nicht mit.
     
  7. Fadl

    Fadl New Member

    ich meinte nicht die funk maus, denn die sind alle schrott(auch logitech)
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oha, akim gut kurz!
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Mouse Man wheel von Logitech

    3 (4) Tasten
    Scrollrad mit Klick
    alle Tasten programmierbar
    gute Ergonomie
    Kabel ausreichend lang
     
  10. mauko

    mauko New Member

    Mäuse Mäuse Mäuse,
    Seit ich das kleine handliche Graphire Tablet von Wacom habe,
    gibt's auch keinen Käse mehr... Zielgenauigkeit ist einfach toooooollll.....
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    ist das nicht zu klein geraten, zum arbeiten.....???? klar, dass die grödderen teurer sind....
     
  12. tellme

    tellme New Member

    da ich auch gerade am suchen bin:

    was haltet ihr von der kensington mouse in a box optical pro?!??
    die soll so toll sein, stimt das?
     
  13. mauko

    mauko New Member

    Guten Morgen Tambo,
    Sorry bin erst gerade aufgestanden.
    Wegen der Grösse kann ich nur sagen, wir haben bei meinem Arbeitsplatz so ziemlich jedes Tablett, dass es auf der Welt gibt und die A4 und A5 Grössen sind sicherlich toll, aber mit einem klitzekleinen Tablet ist man einfach schnell von der linken oberen Ecke bis zur rechten Unteren unterwegs (21'Bildschirm, keine langen Wege)
    Auf einem A4 macht man leicht seine km pro Tag und ein A3 ist uns einfach zu gross...
    Man kann auch auf einem grossen Brett einen kleinen Bereich auswählen, geht auch... Gruss Mauko
     
  14. airwalk

    airwalk New Member

    nimm die i-opti-net von macalley ... optisch, usb, 2 tasten, scrollrad mit klick ... programmierbar, wie du willst.
     
  15. Fadl

    Fadl New Member

    warum solch exotische mäuse mit veralteter technik? man muss auch mal über seinen schatten springen können und ein MS produkt loben. die neuen MS mäuse sind von der technik her ganz weit vorne.
    die abtastrate ist extrem hoch und somit ist die maus sehr sehr smooth :) in der hand liegt sie auch prima! ich selber benutze sie schon lange und habe keine probleme damit.
     
  16. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Bei den optischen hat wohl die neue Logitech mit zwei Sensoren die Nase vorn.

    Bei Kugelmäusen empfehl ich die Razor Boomslang, ist ne Gamermouse, die eine sehr hohe Auflösung bietet (1000 od. 2000 dpi, je nach modell)

    Gruß Patrick
     
  17. airwalk

    airwalk New Member

    macalley exotisch?!?! ist mir ganz was neues. jeder so wie er es will ... ich auf jeden fall kann mit der ms maus nicht arbeiten (liegt meiner meinung nach scheisse in der hand und der klick-druck-punkt ist zum schreien).

    ist nur meine meinung ... jedem, dem die ms maus gut in der hand liegt, soll sie verwenden, für mich ist sie nix ... genauso wie logitech-mäuse. sollen ja ergonomisch sein ... also ich bekomm bei den mäusen nen krampf in der hand. ich bleib bei macalley.

    ausserdem kann ich mäuse nicht leiden, die auch auf der seite (für daumen) nen klick haben. ist nur meine meinung ... jeder der dort buttons toll findet, soll sie verwenden. ich nicht.

    ausserdem lobe ich ja auch ms produkte ... aber halt nur software, keine hardware :)
     
  18. apoc7

    apoc7 New Member

    Microsoft IntelliEye
    4 Tasten + Scrollrad mit klick
    Kein Ball und kein Kabel

    Funzt ohne Treiber unter X.
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    die beiden seitentasten der MS mäuse sind der himmel auf erden. wenn man da z.b. die forward/backward tasten vom explorer/navigator... drauflegt, dann macht das surfen gleich doppelt spass. möchte ich nicht mehr missen.
    zudem empfinde ich den druckpunkt der tasten als perfekt. auch zum spielen sind die ms mäuse super.
    logitech finde ich persönlich zu klein und unhandlich, aber jeder hat wie gesagt einen eigenen geschmack.

    zu dem boomslang: teuer und super groß! :) einige gamer schwören drauf, einige nicht
     
  20. Sebigap

    Sebigap New Member

    Hallo zusammen!

    Da ich in letzter Zeit gemerkt habe, dass ich mit meiner Apple Pro Maus immer öfter die rechte Taste benutzen muss, bzw. die ctrl-Taste ;-) hab ich mir überlegt mir eine neue Maus mit mindestens 2 Tasten anzuschaffen.

    Kriterien:
    Optische Abtastung, nicht zu groß, Kabel wäre egal, natürlich USB, hauptsächlich benutzt für Grafik-Programme wie Photoshop und Freehand folglich präzise Steuerung erwünscht.

    Falls jemand von euch mit einer Maus mit den oben genannten Kriterien Erfahrung gemacht hat, soll er mir doch seine Empfehlungen verraten.

    Vielen Dank an alle,

    Sebi
     

Diese Seite empfehlen