Die Nacht der lebenden Toten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 10. April 2010.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    So, meine Frau ist mit Kind heute bei der Oma und ich mach jetzt ne Zombie-Nacht. :teufel:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dazu gibts Chilibohnen und einen Kanten Brot. :D

    Sie kommen, um euch alle zu holen, seht nicht unters Bett ! :teufel:
     
  2. vulkanos

    vulkanos New Member

    Geht gar nicht, mein Nachtlager ist eine japanische Reisstrohmatraze, da gibt es nix zum drunter schauen.

    Gerade läuft in Tele 5 "subspecies IV" - brrrrrrrr, das muss nicht sein. Gleich wieder die Glotze abgewürgt.
     
  3. McDil

    McDil Gast

    Ach herrje!

    [​IMG]

    Mit oder ohne Teekanne?
     
  4. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wunderbares Bild - bei mir aber nur zwei Tatami und ohne Gußeiserne Teekanne. Die Gefahr, dass da wieder etwas verschüttet wird...
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Nmoin!

    Und? Wieder aufgewacht? Lebendig? Untot? :p

    Muss ich mir auch irgendwannmal hertun, diese Remakes. Ich hab nur die Originale davon (ausser Land of the Dead, das kein Remake ist).

    Hab mir kurz überlegt, auch einen Horrorfilm anzuschaun, mich dann aber für einen herzerfrischenden Selbstjustizfilm entschieden, den ich hier schon eine Weile rumliegen habe (The Brave One / Die Fremde in Dir):

    [​IMG]
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Kennt Ihr

    28 days later

    ?

    Sehr realistisch und gut gemacht.
     
  7. batrat

    batrat Wolpertinger

    a) Das waren keine Remakes. :shake:

    "Night of the living death" ist der original schwarz-weiss Streifen. :cool:

    b) "herzerfrischenden Selbstjustizfilm" : Ich beobachte eine zunehmende Radikalisierung bei dir. :crazy:
    Bereitest du dich auf den Drogendealer ( vermutlich heisst er Kevin ) vor. :augenring
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Nabend!

    Ich dachte nur, weil die Covers so anders aussehen, als die von meinen DVDs. (Ich hab aber auch die ohne FSK Freigabe aus Österreich von cyber-pirates.org :) )

    Wie ist eigentlich "Land of the Dead"? Lohnt sichs?

    Selbstjustiz fand ich schon immer gut. Im Film (Dirty Harry, Ein Mann sieht rot, Kill Bill, Lady Snowblood, usw.) wie im wahren Leben. Manchmal muss man eben tun, was getan werden muss. Vor Gericht gibt es bestennfalls Vergleiche und für jeden Scheiss mildernde Umstände. Braucht kein Mensch.

    Grüße, Maximilian
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    28 days later

    fand ich besser!
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Hab schon recherchiert. Kannte ich gar nicht, hört sich aber interessant an. Steht schon auf der Liste!

    Und oben bei den Selbstjustizfilmen hab ich natürlich den wichtigsten von allen vergessen :embar: Taxi Driver. Wie konnte ich nur. Ein tausend mal tausend Pixel Bild von Jodie Foster zitiern und diesen Film vergessen.
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

    Nee, irgendwie ne Mischung aus Bladerunner und Zombie-Film. Bin nach ca. 30 min eingepennt. :sleep:
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Schaut mal

    Wrong turn (der 2. Teil gefiel mir nicht so besonders)

    oder

    Jeepers Creepers (beide Filme nicht schlecht)
     

Diese Seite empfehlen