Die Polizei dein Freund und Helfer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von resedit, 20. Dezember 2006.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    gerade gelesen bei Wiki

    Schönenberg-Kübelberg (Deutschland), 19.12.2006 – Zur Polizei als letzte Hoffnung ging am Freitag morgen ein Mann im Kreis Kusel. In seiner Hand hielt er einen Schlips, mit welchem er zu einer Weihnachtsfeier unterwegs war. Da er jedoch noch nie in seinem Leben eine Krawatte gebunden hatte bat er die Beamten um Hilfe. Einer der Ordnungswächter band sich die Krawatte am eigenen Hals und gab sie dem Mann.
     
  2. BigBoogie

    BigBoogie Gast

    Wie ich immer sage:

    Wer auf unserer Polizei rumhackt, hat selber eine Hacke...

    mit Gruß, BB
     
  3. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    nette Geste :klimper:
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, hätte er ihn in Notwehr erschießen sollen?!
     
  5. benqt

    benqt New Member

    Mich haben sie vor einigen Wochen zu zweit auf den Gehweg geschoben als meine Karre an einer Ampel abgesoffen war und noch gefragt, ob sie mir was zu Essen oder Trinken bringen sollen.

    Ok, das mit dem Essen und Trinken stimmt nicht, aber ganz nett auf den Gehweg geschoben haben sie mich trotzdem. Und das ganz ohne Standpauke.


    Gruß
    Markus
     
  6. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    …und anschließend haben sie Dir ein Knöllchen wegen Parkens auf dem Gehweg verpasst… :biggrin: :p
     
  7. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    HAHA :teufel:
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die Wahrscheinlichkeit in „Notwehr“ erschossen zu werden, ist viel höher als eine Krawatte gebunden zu bekommen.

    *Schnellweg*

    :augenring
     
  9. benqt

    benqt New Member

  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich glaube, ich hätte in dieser Situation schon lange eine Busse wegen beleidigung von Amtspersonen erhalten. Oder vielleicht auch wegen Tätlichkeiten.

    Auf jeden Fall hätten die zwei Hüter des Gesetzes dem armen Mann die Krawatte nicht gebunden.


    Gruss GU
     
  11. mac-g4

    mac-g4 New Member



    Ein weit verbreiteter Irrtum:
    Der Strafbestand der Beamtenbeleidigung extistiert NICHT!!!

    Sonst gäbe es zwangsläufig ja auch: "Arbeiterbeleidigung, Rentnerbeleidigung... etc." ;)

    Friedliche Tage
    mac-g4
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wenn das nichts Besonderes mehr ist, dann kann ich es ja ganz sein lassen!

    :augenring
     

Diese Seite empfehlen