Die Post ist da-Meldung unter Entourage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Partition-Man, 24. März 2003.

  1. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    besten Dank für Deine Antwort. Konnte aber nur z.T. was damit anfangen.

    Die Fragerei, ob Verbindung abbrechen oder nicht konnte ichg abschalten. Und Entourage ruft jetzt in von mir definierten Zeiträumen meine Mails ab. Das tut es aber nur, wenn es geöffnet ist.

    Ich dachte, dass Entourage das auch in geschlossenem Zustand - so zu sagen "im Verborgenen" - tut und wie bspw. bei Terminen ein Meldefenster auf den Bildschirm zaubert.

    Außerdem hüpft da nix im Dock. Es macht sich lediglich der mir bekannte Sound hörbar, wenn der zeitplan ausgeführt wird.

    Übrigens mein OS ist 10.2.4.

    Geht das überhaupt, was ich mir da vorstelle?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  2. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    ich schon umgestellt, so dass alle 10 Minuten bei meinem Provider "nachgefragt" wird. Allerdings klappt das auch nur, wenn die Internet-Verbindung vom Mac nicht gekappt wird.

    Und das ist schon die zweite Frage: wie kann man unterbinden, dass immer wieder abgefragt wird, ob die Internet-Verbindung gehalten werden soll?

    ich blick's mal wieder nicht :) und die Hilfe gibt auch nix her!

    Wer weiß Rat?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  3. wm54

    wm54 New Member

    welches os ?

    bei X:

    -> netzwerkeinstellungen, bei bedarf einwählen
    -> entourage hüpft im dock, wenn neue mails vorhanden
     
  4. Usires

    Usires New Member

    Palim auch! :)

    Entourage kann tatsächlich nur im laufenden Zustand deine Mails checken, einen speziellen Daemon dafür gibt es leider nicht. Der "Microsoft Database Daemon" in den Startobjekten kümmert sich nur um interne Entourage-Ereignisse, mit Mail und News hat das Ding (leider) nichts am Hut.

    Damit Entourage dir eine visuelle Benachrichtigung bei Events gibt, aktivierst du in den "Allgemeinen Einstellungen" unter "Benachrichtigung -> Bei neuer Nachricht" einfach "Animation im Dock" (Icon hüpft + brauner Briefumschlag) oder auch "Anwendung in den Vordergrund" (ist halt ziemlich annoying). Wenn du das Dock dauernd sichtbar hast (wie ich), kannst du auf das Animationssymbol verzichten, du siehst auf jeden Fall den Briefumschlag bei einer neuen Mail.

    Wenn du einen ausreichend starken Mac hast (CPU und vor allem viel Speicher) empfehle ich dir, Entourage als "Startobjekt" (am besten ganz unten in der Reihe) anzulegen. Aktiviere in der Liste dann vor Entourage noch den Button "Ausblenden", dann bleibt das Programm beim Systemstart einfach unsichtbar. Und du kannst es erst aufrufen, wenn du es wirklich benötigst.

    Loops of fury,
    Usires
     
  5. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    ich schon umgestellt, so dass alle 10 Minuten bei meinem Provider "nachgefragt" wird. Allerdings klappt das auch nur, wenn die Internet-Verbindung vom Mac nicht gekappt wird.

    Und das ist schon die zweite Frage: wie kann man unterbinden, dass immer wieder abgefragt wird, ob die Internet-Verbindung gehalten werden soll?

    ich blick's mal wieder nicht :) und die Hilfe gibt auch nix her!

    Wer weiß Rat?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    welches os ?

    bei X:

    -> netzwerkeinstellungen, bei bedarf einwählen
    -> entourage hüpft im dock, wenn neue mails vorhanden
     
  7. Usires

    Usires New Member

    Palim auch! :)

    Entourage kann tatsächlich nur im laufenden Zustand deine Mails checken, einen speziellen Daemon dafür gibt es leider nicht. Der "Microsoft Database Daemon" in den Startobjekten kümmert sich nur um interne Entourage-Ereignisse, mit Mail und News hat das Ding (leider) nichts am Hut.

    Damit Entourage dir eine visuelle Benachrichtigung bei Events gibt, aktivierst du in den "Allgemeinen Einstellungen" unter "Benachrichtigung -> Bei neuer Nachricht" einfach "Animation im Dock" (Icon hüpft + brauner Briefumschlag) oder auch "Anwendung in den Vordergrund" (ist halt ziemlich annoying). Wenn du das Dock dauernd sichtbar hast (wie ich), kannst du auf das Animationssymbol verzichten, du siehst auf jeden Fall den Briefumschlag bei einer neuen Mail.

    Wenn du einen ausreichend starken Mac hast (CPU und vor allem viel Speicher) empfehle ich dir, Entourage als "Startobjekt" (am besten ganz unten in der Reihe) anzulegen. Aktiviere in der Liste dann vor Entourage noch den Button "Ausblenden", dann bleibt das Programm beim Systemstart einfach unsichtbar. Und du kannst es erst aufrufen, wenn du es wirklich benötigst.

    Loops of fury,
    Usires
     
  8. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Palim zurück ;-)

    auch Dir besten dank für Deine Unterstützung. Also bei "festem" Dock konnte ich Entourage "hüpfen" sehen. Allerdings ist ein "Briefumschlag" bisher nicht aufgetaucht.

    Mein ibook möchte ich aber mit Deinem anderen Tipp nicht zu sehr strapazieren. Trotzdem danke.

    Nun habe ich aber LEIDER ein neues Problem: Entourage zieht die Mails zweimal, d.h. doppelt, vom GMX-Server und legt sie in den Posteingang.

    Was soll das jetzt?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     

Diese Seite empfehlen