Die red niGT in Berlin

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 26. Februar 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Coole Jazzrythmen erklangen in der siebten Abendstunde in den Showrooms des hiesigen Alfahändlers.
    Fette Beamer produzierten den Flury screensaver eines iMac2 auf eine riesige Leinwand, so daß auch ein kleiner Appleuser sich das Herz fasste und mit festem Schritt den Tempel der Alfaristi betrat, um der Geburt des Alfa GT beizuwohnen.

    Auf den rotbezogenen Barhockern saßen Herren im Dreiteiler neben gestylten Damen, während sich die jungen Autobahnraser vor einem in alfarot verhangenen Automobil platzierten um dort nervös an ihren Zigaretten zu ziehen.

    Cocktails wurden dem Biere vorgezogen.
    Zumindest heute Abend.
    Von Minute zu Minute wurde der Ring um den verhangenen Wagen enger und enger.
    Und es war wiedereinmal die klassische Situation entstanden , das der Kerl vor dir immer genau eine Kopf größer ist als Du selbst.
    Irgendwann war die Musik- getrieben vom Saxophon- auf ihrem Höhepunkt angekommen und die Hüllen des Alfa fielen.
    Ein kleiner feiner Flitzer.
    Die Dame, so um die Fünfzig, neben mir, flüsterte nur leise vor sich hin :
    "Dieser Grill"-
    Was auch immer sie damit meinte -

    Es muß sowas wie der G5 Lochgrill gemeint gewesen sein.
    Jedenfalls was ganz besonderes erhabenes mythisches.
    Ich konnte sie weder fragen noch mich ihr zudrehen um den Blick einzufangen, den man bei besonderen inbrünstigen Worten immer sehen kann.
    Ein Run brach los und die vor Minuten noch cool rumstehenden Herren der Schöpfung stürmten den Wagen.
    Da wurde der Lack gestreichelt und das Leder beschnuppert
    und gar macher Bauch ward nach innen gestülpt.
    Der Laden war kurz vor dem Kippen- so als hätte Deutschland die Fussball-EM schon gewonnen.

    Clevererweise hatte das Alfateam ein paar der Exemplare aufgestellt,
    sonst hätte es ein paar Verletzte gegeben.

    Es ist beeindruckend, was so eine kleine feine Marke doch für Emotionen freisetzen kann -
    Von irgendwoher kenne ich das.

    Woher nur?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vom smart?

    :D
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stimmt.
    Wir habe alle geweint vor Freude wenn wir auf die Warteliste aufgenommen wurden.
    Das hatte schon das Feeling welches entsteht, wenn man vor dass Antlitz Gottes tritt.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Coole Jazzrythmen erklangen in der siebten Abendstunde in den Showrooms des hiesigen Alfahändlers.
    Fette Beamer produzierten den Flury screensaver eines iMac2 auf eine riesige Leinwand, so daß auch ein kleiner Appleuser sich das Herz fasste und mit festem Schritt den Tempel der Alfaristi betrat, um der Geburt des Alfa GT beizuwohnen.

    Auf den rotbezogenen Barhockern saßen Herren im Dreiteiler neben gestylten Damen, während sich die jungen Autobahnraser vor einem in alfarot verhangenen Automobil platzierten um dort nervös an ihren Zigaretten zu ziehen.

    Cocktails wurden dem Biere vorgezogen.
    Zumindest heute Abend.
    Von Minute zu Minute wurde der Ring um den verhangenen Wagen enger und enger.
    Und es war wiedereinmal die klassische Situation entstanden , das der Kerl vor dir immer genau eine Kopf größer ist als Du selbst.
    Irgendwann war die Musik- getrieben vom Saxophon- auf ihrem Höhepunkt angekommen und die Hüllen des Alfa fielen.
    Ein kleiner feiner Flitzer.
    Die Dame, so um die Fünfzig, neben mir, flüsterte nur leise vor sich hin :
    "Dieser Grill"-
    Was auch immer sie damit meinte -

    Es muß sowas wie der G5 Lochgrill gemeint gewesen sein.
    Jedenfalls was ganz besonderes erhabenes mythisches.
    Ich konnte sie weder fragen noch mich ihr zudrehen um den Blick einzufangen, den man bei besonderen inbrünstigen Worten immer sehen kann.
    Ein Run brach los und die vor Minuten noch cool rumstehenden Herren der Schöpfung stürmten den Wagen.
    Da wurde der Lack gestreichelt und das Leder beschnuppert
    und gar macher Bauch ward nach innen gestülpt.
    Der Laden war kurz vor dem Kippen- so als hätte Deutschland die Fussball-EM schon gewonnen.

    Clevererweise hatte das Alfateam ein paar der Exemplare aufgestellt,
    sonst hätte es ein paar Verletzte gegeben.

    Es ist beeindruckend, was so eine kleine feine Marke doch für Emotionen freisetzen kann -
    Von irgendwoher kenne ich das.

    Woher nur?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vom smart?

    :D
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stimmt.
    Wir habe alle geweint vor Freude wenn wir auf die Warteliste aufgenommen wurden.
    Das hatte schon das Feeling welches entsteht, wenn man vor dass Antlitz Gottes tritt.
     

Diese Seite empfehlen