Die schnellste Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7894, 29. September 2001.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich möchte wissen, ob es Sinn hat, einen neuen G4 Mac mit einer schnelleren Platte auszustatten. Insbesondere der 733er hat ja eine eher langsame Platte (5400).
    Was für Optionen gibt es?
    Eine SCSI-Platte mit Controller wäre zu teuer.
    Reicht es, eine schnellere IDE-Platte zu nehmen?
    Wie wäre es mit einer externen Firewire-Platte? Ist die schneller als eine interne IDE? Sie hätte den Vorteil, dass sie auch auf anderen oder zukünftigen Geräten einsetzbar wäre.
    Danke für eure Tipps!
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Das beste ist ne gute interne, Firewire-Platten sind nur so schnell wie ihr Brückenchip und die schaffen gerade mal Ultra DMA-33.

    SCSI ist einfach zu tuer geworden und hat auch nicht mehr den Supervorteil....

    Richtig Speed gibts mit nem DMA-100 Raid-Controller und zwei oder mehr Platten dran....

    Gruß Patrick
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Habe als 2.HD eine IBM mit 7200 RPM eingebaut. Ist die beste Lösung hinsichtlich Geschwindigkeit und Geld. Und der Einbau - im Handbuch steht's Schritt für Schritt (für Analphabeten mit Bildern) erklärt...Das habe selbst ich - obwohl nicht mit dem Lötkolben in der Hand geboren - in einer halben Stunde gebacken gekriegt :)
     

Diese Seite empfehlen