Die Segnungen des Kommunismus

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hariequin, 24. Februar 2003.

  1. Hariequin

    Hariequin New Member

  2. quick

    quick New Member

  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Im Tempel sind alle makellos weiß gekleidet, was daran erinnern soll, dass Gott ein reines Volk haben muss. Nationalität, Sprache oder Position in der Kirche sind zweitrangig. Solcherart gleich gekleidet sitzen alle Seite an Seite und sind in den Augen des Schöpfers gleich.
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ah, unser Klon-Clown! Bin gespannt, ob der andere Kasper auch gleich kommt. Dein Lock-Thread könnte ihn verführen ... ;-)
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

    Die Roten beherschen die Kunst sich selbst umzubringen, warten wir Einfach ab.

    Gruß
    maceddy
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Harlequin-Harakiri auf dem Forums-Altar? Au ja!!! :))
     
  7. Giadello

    Giadello New Member

    Dumm nur, daß der Klon ein "Weißer" ist. Und die haben damals in Rußland den kürzeren gezogen.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leider. Und damit fing das Unheil an und endete im Wortgeschwurbsel unseres Trabbi-Revolutionaers. Und wir muessen es ausbaden.
     
  9. Duc916

    Duc916 New Member

    Als wenn du auch nur eine ungefähre Ahnung hättest was Kommunismus eigentlich bedeutet.
    Nicht jeder kleine miese Diktator, der sich Kommunist nennt ist auch einer.
    Aber ich glaube nicht, daß dich das wirklich interessiert, denn du bist ja eh nur hier um einwenig Unruhe zu stiften und Ärger zu machen.
     
  10. maceddy

    maceddy New Member

    Wieso Trabbi, dann schon ein Panjewagen German.

    Gruß
    maccedy
     
  11. maceddy

    maceddy New Member

    Kommunismus ist Wunschtraum, schaff die Menschen ab und Du hast Kommunismus.

    Gruß
    maceddy
     
  12. maccie

    maccie New Member

    Klardoch, wenn die "Weißen" gewonnen hätten, wär in Russland alles blendend gelaufen, wer's glaubt, muss echt gläubig sein.
     
  13. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    hmmm....mir ist eigentlich kein Fall bekannt, bei dem etwas anderes als ein kleiner mieser Diktator rausgekommen ist.
    Doch: ein großer mieser Diktator :eek:)
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    maccie, das ist wie mit dem Hund: wenn der nicht geschissen hätte, hätte er den Hasen erwischt.

    Und das nächste Mal mache ich wieder einen Schmeili hin. Versprochen.
     
  15. smilincat

    smilincat New Member

    Theoretisch......
    Aber was 5 Subs für ein Ziel machen und sich nicht in die Fresse hauen - eher im Gegenteil -das kommt dem nahe!

    smilincat
     
  16. smilincat

    smilincat New Member

    sieh's nicht als Staatsform -Sieh es als Möglichkeit im ganz kleinen Rahmen - da funktionierts

    smilincat
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Nur keine Aufregung: Über einen Hofnarren gilt es zu lachen! Zur Not tät`s natürlich auch ein mitleidiges Lächeln. ;-)
     
  18. Duc916

    Duc916 New Member

    Natürlich ist der Kommunismus ein Wunschtraum und ich weiß nochnichtmal ob es ein wünschenswerter ist, aber wehre mich dagegen, daß diese Begriffe immerwieder in einen falschen Bezug gesetzt werden.
    Kommunismus ist eine Utopie, die wahrscheinlich niemals verwirklicht wird, aber die zwingende Verbindung zu Unterdrückung und Folter sehe ich nicht.
     
  19. maceddy

    maceddy New Member

    Und wer gibt das Geld dafür.
    Sicher doch die Kapitalisten.

    Gruß
    maceddy
     
  20. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    äh - wie klein? ;o)

    Das Problem ist, daß es als Gesellschaftsmodell und Staatsform angepriesen wird. Was mir einfach nicht in den Kopf will, ist daß nach den Erfahrungen der Vergangenheit immer noch einige glauben, daß das funktioniert und in menschenwürdiger Form umgesetzt werden kann.
     

Diese Seite empfehlen