Die sollen da verschimmeln "

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 21. April 2007.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.n-tv.de/793240.html

    Selten habe ich eine solche Schadenfreude und Genugtuung verspürt , wie beim Lesen dieses Artikels. :D :D

    Die sollen dort verrecken ! :teufel: :teufel: :teufel: :teufel:
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ihre Kutter sollen absaufen. Alle. Keine Schiffe, und sie müssen zuhause bleiben. Ich fürchte nur, daß das Eis sie vorher entläßt und sie dann mit doppelter Härte und Brutalität ihr blutiges Handwerk fortsetzen.
     
  3. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    :biggrin:
     

  4. manchmal sind wir doch tatsächlich einer meinung. :nicken:
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  6. sebulba

    sebulba New Member

    Das finde ich auch. Manchmal gibt es vielleicht doch sowas wie Gerechtigkeit. Leider nicht in der längerfristigen Betrachtung.
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe beim Lesen einer anderen Meldung zu diesem Thema bereits vor Tagen wilde Freude empfunden. Wer trägt noch solche Felle? Da müßte mal wieder angesetzt werden, um diese Schlachterei zu beenden.
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Wie sagte Vrecht doch so treffend:

    "Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral!"

    Wer weiss denn, ob die Todschläger aus lauter Freude am Töten, oder weil sie auf das Geld angewiesen sind, tätig werden.

    Die Geschäftemacher, deren Kunden und Politiker, die es ermöglichen, sind doch die wahren Totschläger.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wer ist Vrecht?
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Brecht war natürlich gemeint, wie Du unschwer am Zitat erkennen kannst.

    Lag am verkürztem Zeigfinger links, nun gehts wieder.
     
  11. sebulba

    sebulba New Member

    Sicher sind die Schlächter keine wohlhabenden Männer. Aber auch im hintersten Fischerdorf Neufundlands sollte den Leuten die moralische Verwerflichkeit ihres Tuns inzwischen bewußt sein.

    Da gehört auch eine gehörige Portion entmenschter Brutalität dazu, Robbenbabys mit einem Knüppel totzuschlagen.

    Die Abnehmer der Felle sind aber dennoch die wahren Verbrecher.
     
  12. Holloid

    Holloid New Member

    ein paar Robbenbabys gegen Millionen Kühe / Schweine/Fische..Hier regt sich gerade wieder mal die Wohlstandsgesellschaft auf...Komm Leute geht in Zoo und kuckt euch Knut an...
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    ...... und verhungern?
     
  14. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Auch wenn ich sehr wohl den Unterschied zwischen einem objektiv unnötigem Luxusgut wie einem Pelzmantel und einem Grundnahrungsmittel anerkenne, empfinde ich das Abschlachten eines Robbenbabys nur bedingt verwerflicher als das Massenschlachten von Kälbern, Lämmern, 28 Tage alten Hühnern oder kleinen süßen rosa Ferkelchen.
    Und letzteres kann ich nicht wirklich verurteilen da ich viel zu gerne Fleisch esse.
    Angesichts der größtenteils immer noch haarsträubenden Bedingungen der hiesigen Massentierhaltung kann ich die exorbitante Aufregung über die süßen Robbenbabys nur schwerlich nachvollziehen.

    Ich empfinde übrigens den Reflex so mancher notorischer Tierschützer, anderen Menschen, so gut oder schlecht deren Taten auch sein mögen, Prügelstrafen und den Tod zu wünschen mehr als fragwürdig. Meint ihr nicht das ihr euch damit ein wenig unglaubwürdig macht?
     

  15. wäre sicher richtig. :frown:
     
  16. fein dass du keinen unterschied siehst zwischen sinnlosem, da nicht dem ernähren dienendem, abschlachten der robben und dem, in grossen teilen zumindest, artgerechtem schlachten der ernährung dienender nutztiere.

    gut dass es menschen gibt die nicht so denken sonst wären wir menschen die einzig verbliebenen auf der erde und du müsstest dir ernsthaft gedanken machen wie du deinen nachbar nun umbringst.
     
  17. Holloid

    Holloid New Member

    man kannst du groß schreiben..ich bin beeindruckt..
     
  18. ehrlich. dann hats ja funktioniert. :D
     
  19. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Hää?? :confused:
    Wat wollen du mir sagen??
     
  20. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Artgerechtes Schlachten? Was ist das? Schweine werden im Schlamm erstickt, Kühe auf der Alm zu Tode gehetzt?
    Geschlachtet zu werden ist immer scheiße für das Tier, man kann es höchstens humaner mit Betäubung etc. machen.
    Aber auch daran hapert es in den Schlachthöfen noch gewaltig.
    Die nur zum Zweck der Fleischerzeugung gezüchteten Tiere riechen und empfinden sehr wohl, was da am Schlachthofließband auf sie zukommt.

    Was ist mit den weggeschredderten männlichen Küken, oder Kälbern und Lämmern und Spanferkeln. Das sind auch Babys, werden aber nicht so genannt.
    So groß finde ich den Unterschied nicht zwischen dem Robbenmassaker und dem täglichen Schlachthofwahnsinn.
    Und obwohl mir das alles nicht gefällt, kann ich doch nicht von den leckeren Schnitzeln und Steaks und Würsten lassen.
     

Diese Seite empfehlen