"Die spinnen die Macianer!"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MatzeMumpitz, 30. Januar 2002.

  1. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

  2. quick

    quick New Member

  3. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Sorry,

    hab nach "Spiegel" im Forum gesucht, aber nix gefunden, dann erst gepostet.

    Tschö, Matze

    P.S. also Daniel folge den Links ;-)
     
  4. Mach Di rnix drauss - ugh und hägar hats auch schon erwischt - so ist das halt ... wer zu spät kommt erntet den spot :)
     
  5. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Hat doch niemand gespottet...

    warn doch alle ganz locker ;-)

    Okay, genug geschwätzt, raus aussem Netz.

    Matze
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    Nein, ich will jetzt aber hier bleiben.
    Ich mach dann auch das Licht aus wenn ich gehe.
    Gruß 2112 :)
     
  7. Holloid

    Holloid New Member

    genau so sind sie (wir!!) manchmal schon peinlich was man bei Heise so liest....
    und vieles was manche Macianer daso von sich lassen, sind nicht`s anderes als alte Vorurteile.....
    und was immer rumgerätselt wird was das nächste neueste Produkt wird....G5 etc.
    Da wunder ich mich manchmal schon....
    Macht weiter so, es ist Unterhaltsam
    gruß Holloid
     
  8. verdun

    verdun New Member

    ich freue mich ANDERS zu sein als alle Dosenklicker! Denn wir spielen in einer anderen Liga!
     
  9. Holloid

    Holloid New Member

    oooooopps....das meine ich.....
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Der Spiegelartikel ist so falsch nicht.
    Viele Macuser scheinen wirklich furchtbar sensibel zu sein. Wer Kritik übt, wird leider viel zu oft auf unqualifizierte Weise niedergemacht. Leider gibt es eine ganze Reihe von MacUsern deren Verhältnis zu Apple und Microsoft derart emotionalisiert ist, daß man bei diesen Typen auf keine sachdienlichen Äußerungen hoffen darf. Es gibt da welche, die die Tür hier aufreißen, den Kritiker zusammenscheißen, mit stumpfen Parolen überziehen und sich dann schnell wieder verpissen. Verlangt man dann aber, daß sich Betreffende argumentativ äußern, kommt meist nichts mehr. Wo vorher nur heiße Luft war ist dann Schweigen.

    Nur - der Mac wird nicht besser indem man andere Systeme mit primitiven Parolen runterputzt.
     
  11. der_baer

    der_baer New Member

    Hallo Leute,

    genau DAS ist der Punkt !!!

    Sollen die anderen doch mit ihren Windosen glücklich werden. Jeder wie es ihm beliebt!!

    Wir Mac-User sollten der ganzen Diskussion doch gelassen gegenüber stehen. Mein PC hat 2 Gigaherz!?! - Na und !!
    Mein Mac mit läppischen 600Mhz ist persönlicher und freundlicher - weil abstürzärmer - zu mir. Außerdem bin ich nicht vom Wohlwollen des Softwareriesen aus Redmond abhängig, der ständig wissen will, welche Dateien sich auf meiner Festplatte befinden !!

    Ich denke, wir Macuser sollten wie das "gallische Dorf" auf unsere Herkunft stolz sein und das Treiben der "Römer" alias Windowser mit Abstand betrachten! Die Qualitäten und den Charakter eines eines Macintosh werden die Dosen unter Windows "hoffentlich" nicht erreichen.

    Also es lebe der Mac und möge der Himmel über Apple nie einstürzem bzw. die innovativen Ideen nie ausgehen!!

    Gruß an alle, die überzeugte Macuser sind !
     
  12. eman

    eman New Member

    Das "Gallische Dorf" endet dann auch meist beim Thema Telefongesellschaften. Da ist auch dem individuellsten Nonkonformisten der große deutsche Monopolist mehr recht als schlecht....
    Na ja, man kann eben nicht an allen Fronten kämpfen... ;-)
     
  13. Macfan

    Macfan New Member

    Geht mir genauso

    gruß

    Thorsten
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    in der letzten Zeit hat der Spiegel online ja auch wenig Gutes an Apple gelassen, was viele Leute dann auch nicht mehr objektiv nennen konnten, deshalb die Beschwerden.
    Vielleicht erwartet man bei einem Magazin wie dem Spiegel eine gewisse Seelenverwandschaft zu den Mac-Usern, aber dem ist wohl nicht so.

    So ist das eben mit einigen Journalisten in unserem Lande... die Chip berichtet auch sehr selten über Macs, sie hat selbst damals nicht mehr Aufmerksamkeit gezeigt, als der G4 zum Computer des Jahres 1999 gewählt wurde.
     

Diese Seite empfehlen