Die Suche nach dem perfekten Server ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mannykay, 31. März 2002.

  1. mannykay

    mannykay New Member

    Hallo zusammen,
    Ich hätte mal gerne den Input der Admins unter uns. Für unsere kleine Firma (4x PC unter WIN 2000 und 4x G4 unter Mac OS 9) soll ein Fileserver her.

    So weit ich sehen kann, gibt es 2 vernünftige Möglichkeiten:
    1) einen G4 mit OS X Server
    2) ein Sytem mit Win 2000 Server

    Jedes der Systeme bietet einen Fileserver für beide Plattformen, aber der Teufel steckt im Detail:

    zu 1) Wie verhält sich der OS X-Samba-Server gegenüber langen Dateinamen von WIN 2000 bzw. gegenüber Dateinamen mit Umlauten, die von WIN 2000 stammen? Ein Sambaserver, den ich auf meinem Powerbook unter OS X laufen habe, verweigert z.B. die "Annahme" solcher Dateien.

    zu 2) Wenn ich unter WIN 2000 Server die "Services for Macintosh" laufen habe, dann kann der 2000er Server Appletalk. Heißt das, dass der Server auch Dinge wie versteckte Dateien, Resourcenzweige, etc. des Mac OS korrekt abspeichert und wieder hergibt? Was ist mit Win-2000-unüblichen Sonderzeichen ein Dateinamen wie "bilder 2000/2001"? Was is mit Umlauten, die vom Mac stammen?

    Für Feedback wäre ich dankbar!
     

Diese Seite empfehlen