Die Taufe des französischen Klammeraffen

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von heinzelmann, 13. Dezember 2002.

  1. heinzelmann

    heinzelmann Member

    quatre).

    http://www.ciberduvidas.com/correio/anter0003.html

    In the 15th century, @ appeared again. Spanish merchants used it - as an abbreviation. The weight measure "arroba" (about 11.52 kg or 25.40 lb.) was soon replaced by the more handy @. Not uninterestingly, this measurement was used for bulls and wine.
    The @ is not totally unrelated to $, of course. In the Renaissance, people started to use it in the sense of "costs": "1 email address @ $100" (ugh!) means an email address costs USD 100. With the advent of the Industrial Revolution, @ was used in bookkeeping and that's why the inventors of email were lucky to find it on every keyboard to be used.

    Das @ ist ein uraltes Schriftzeichen. Es ist logisch und sinnvoll, dass es in den romanischen Sprachen mit seinem alten Namen arroba bezeichnet wird, auch wenn es seine Bedeutung seit dem Mittelalter total geändert hat. Jetzt ist das Wort "arrobe" für @ von der französischen Sprachkommission auch offiziell abgesegnet worden. Von "eigenen Franzosen" und "zuschlagen" der Kommission kann keine Rede sein, eher von einer Wissenslücke oder zumindest mangelnder Recherche des Redakteurs.

    heinzelmann.
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und doch ist es so dass die Franzosen sich wieder ein Extrawürstchen braten.

    Arriba, arriba!
     
  3. TMT

    TMT New Member

    Einer meiner Professoren sagte, als er in Frankreich einmal eine Vorlesung hielt war es ihm unter Strafe verboten das Wort "Computer" nur auszusprechen!
     
  4. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Worin besteht denn das Extrawürstchen? Darin, dass sie das Jahrhunderte alte Wort für das @ verwenden? Sollten sie wohl das gleiche Kunstwort für @ verwenden, das auch die Amerikaner benutzen? Und wir mit unserem "Klammeraffen", ist das nicht die deutsche Extrawurst?
    Der Computer ist in Frankreich der "ordenadeur", das weiß dort jedes Kind. In Brasilien ist es der "computador", und bei uns hieß er mal "Rechner", und die CPU war das "Rechenwerk".
     
  5. Torti

    Torti New Member

    Ich will auch noch was von meinem gefählichen Halbwissen dazu betragen: Die Spanier sagen computadora oder odernador was den deutschen Übersetzungen Computer (tolles deutsches Wort) und Rechner (nicht Taschenrechner!) entspricht.

    Zum @: Ich habe mal gelesen, daß das dem deutschen á entspricht. Also 500g á DM1,50 wäre und ist auf der Insel 1pound @ 50p.

    ...aber was soll den das offiziell bei E-Mail-Adressen bedeuten? @=[engl.] at=[dt.] bei?
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Und wir mit unserem "Klammeraffen",

    Ich finde dieses Wort ähnlich eklig wie Molluskelkot. Aber jedem das Seine. Zumindest konnte ich es meinen Eltern abgewöhnen. Übrigens deucht mir das häßliche Wort Klammeraffe eher von pseudolustigen Handelsschullehrern erfunden denn von einer Obrigkeit verordnet.
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ja das heißt da ordinateur. und cd brenner ist ein graveur.

    aber guck mal nach skandinavien die machen das genauso. wenn was neues kommt gibts erst mal eine komission die festlegt wie das ding dann auf norwegisch oder schwedisch oder dänisch heißen soll.

    bei denen heißt computer nämlich data maskin. und link heißt lenk

    jedem wie es passt ;)

    ganz extrem sind übrigens die isländer. die ja bekanntlich noch das urnorwegisch sprechen bevor norwegen dänisch besetzt war.
     

Diese Seite empfehlen